Baliceaux

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Baliceaux
Gewässer Karibisches Meer
Inselgruppe Grenadinen
Geographische Lage 12° 57′ 0″ N, 61° 8′ 0″ W12.95-61.133333333333Koordinaten: 12° 57′ 0″ N, 61° 8′ 0″ W
Baliceaux (St. Vincent und die Grenadinen)
Baliceaux
Einwohner (unbewohnt)
Lage von Baliceaux (im Osten) zu anderen Grenadinen
Lage von Baliceaux (im Osten) zu anderen Grenadinen

Die kleine, unbewohnte Insel Baliceaux ist Teil der Grenadinen, einer Inselgruppe innerhalb der Kleinen Antillen. Im Norden liegt in ca. 20 km Entfernung St. Vincent, im Osten direkt vor der Küste die noch kleinere Insel Battowia. Im Westen liegt Bequia und im Südwesten Mustique.

Die Insel gehört zum Staat St. Vincent und die Grenadinen.

Als die schwarzen Kariben 1796 von den Briten auf St. Vincent geschlagen wurden, deportierten sie die Sieger nach Baliceaux, wo die Hälfte starb. Die Überlebenden wurden im Februar 1797 auf die Insel Roatán vor der honduranischen Küste umgesiedelt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baliceaux — Saltar a navegación, búsqueda Baliceaux es una de las islas Granadinas que se encuentran entre las islas caribeñas de San Vicente y Granada. Políticamente, es parte de la nación de San Vicente y las Granadinas. Esta isla fue el lugar donde el… …   Wikipedia Español

  • Baliceaux — is one of the Grenadines islands which lie between the Caribbean islands of Saint Vincent and Grenada. Politically, it is part of the nation of Saint Vincent and the Grenadines. This island was the site where the English army banished about 5000… …   Wikipedia

  • Baliceaux — Sp Balisò nkt. Ap Baliceaux L s. Grenadinuose, Sent Vinsentas ir Grenadinai …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Corallus — Amazon tree boa, C. hortulanus Scientific classification Kingdom: Animalia …   Wikipedia

  • Garifuna — Die Garifuna (Eigenname, ursprüngliche Bedeutung auf Igñeri: Yamsesser , in korrekter Pluralform eigentlich Garinagu), sind eine Volksgruppe mit heute über 100.000 Angehörigen in Zentralamerika und den USA. Die Ethnogenese der Garifuna fand ab… …   Deutsch Wikipedia

  • Garinagu — Die Garifuna (Eigenname, ursprüngliche Bedeutung auf Igñeri: Yamsesser , in korrekter Pluralform eigentlich Garinagu), sind eine Volksgruppe mit heute über 100.000 Angehörigen in Zentralamerika und den USA. Die Ethnogenese der Garifuna fand ab… …   Deutsch Wikipedia

  • Garífuna — Die Garifuna (Eigenname, ursprüngliche Bedeutung auf Igñeri: Yamsesser , in korrekter Pluralform eigentlich Garinagu), sind eine Volksgruppe mit heute über 100.000 Angehörigen in Zentralamerika und den USA. Die Ethnogenese der Garifuna fand ab… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarze Kariben — Die Garifuna (Eigenname, ursprüngliche Bedeutung auf Igñeri: Yamsesser , in korrekter Pluralform eigentlich Garinagu), sind eine Volksgruppe mit heute über 100.000 Angehörigen in Zentralamerika und den USA. Die Ethnogenese der Garifuna fand ab… …   Deutsch Wikipedia

  • Geography of Saint Vincent and the Grenadines — Map of Saint Vincent and the Grenadines Saint Vincent and the Grenadines is an island state in the Windward Islands of the Lesser Antilles, an island arc of the Caribbean Sea in North America. The country consists of the main island of S …   Wikipedia

  • Grenadines — The Grenades are a Caribbean island chain of over 600 islands in the Windward Islands. They are divided between the island nations of Saint Vincent and the Grenadines and Grenada. Islands of the Grenades include: * Young Island (Grenadines) *… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”