Ballycrovane
Blick auf die Coulagh Bay

Der Oghamstone von Ballycrovane steht bei Eyeries auf der Beara-Halbinsel im Südwesten des County Cork auf der irischen Insel. Er steht auf einer kleinen Anhöhe in einer Bucht der Coulagh Bay und ist nadelförmig schlank und mit 5,3 m Höhe der höchste Oghamstein überhaupt.

Von irischen Wissenschaftlern wird die Aufstellung des Steines in die Endperiode der Bronzezeit auf 800-700 v. Chr. datiert. Wahrscheinlich ist die Ogham-Inschrift, die sich an einer Ecke des Steines in der oberen Hälfte befindet, um ein ganzes Jahrtausend jünger als die Errichtung des Steines, der zunächst ein unbeschrifteter Menhir war.

Die Inschrift lautet: MAQI - DECCEDDAS TURANIAS, was mit "von dem Sohn des Deich, Nachkomme des Torainn" zu übersetzen ist. Die beiden sind keine historisch überlieferten Gestalten und die Übersetzung ist auch umstritten..

Die Bedeutung der Menhire und der Oghamsteine ist unklar. Einige markieren Grabstätten, andere werden als Markierungen entlang prähistorischer Routen interpretiert. Einige mutmaßen, der Stein sei möglicherweise als Territorialmarkierung errichtet worden.

Trivia

Der Ort war Kulisse für die Dreharbeiten zum Film „The Purple Taxi“ (1977) Darsteller Fred Astaire, Peter Ustinov und Charlotte Rampling. Auch die TV-Serie 1998 „Falling for a Dancer“, eine Dramatisierung des Lebens und der Liebe in Irland um 1930, auf der Grundlage des Romans von Deirdre Purcell. ist in der Nähe des Ballycrovane Steins gedreht worden.

Weblinks

51.713-9.94417

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eyeries — (Irish place name|Na hAoraí) is a village on the Beara Peninsula in County Cork, Ireland overlooking Coulagh Bay and the mouth of the Kenmare River in the south west. It lies at the base of Maulin, which, at ft to m|2044, is the highest peak in… …   Wikipedia

  • Beara-Halbinsel — Lage der Beara Halbinsel Gewässer Atlantischer Ozean Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Ogam — Das Ogam Alphabet Die Ogam (altirisch) oder Ogham Schrift (neuirisch) (irisch [ oɣam]) wurde in Irland und einigen westlichen Teilen Britanniens bzw. Schottlands (Schottisch Gälisch Oghum) vom 4. bis 6. Jahrhundert dazu benutzt, an den Kanten von …   Deutsch Wikipedia

  • Ring of Beara — Castletownbere Die Hauptstadt am Ring of Beara Der Ring of Beara ist eine 140 km lange Panoramaküstenstraße auf der gleichnamigen Beara Halbinsel (auch Caha Halbinsel genannt) im Südwesten Irlands. Sie liegt je zur Hälfte in den Countys Kerry und …   Deutsch Wikipedia

  • Coastal landforms of Ireland — Ireland is an island surrounded by water,[1] with a 7,500 kilometre coastline.[2] This list catalogues about 400 of the coastal landforms of the island including bays, estuaries, harbours, headlands, and many others.[3][4][5] Most offshore… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”