Barbara von Brandenburg-Ansbach-Kulmbach

Barbara von Brandenburg-Ansbach (* 24. September 1495 in Ansbach; † 23. September 1552 in Karlsbad) war eine Prinzessin von Brandenburg-Ansbach und durch Heirat Landgräfin von Leuchtenberg.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Barbara war eine Tochter des Markgrafen Friedrich des Älteren von Brandenburg-Ansbach und Bayreuth (1460–1536) aus dessen Ehe mit Sophia von Polen (1464–1512), Tochter des Königs Kasimir IV. von Polen.

Sie heiratete am 29. September 1510 auf der Plassenburg Landgraf Georg III. von Leuchtenberg (1502–1555). Im Heiratsvertrag wurde ihr ein Heiratsgut von 10.000 Gulden und eine Morgengabe von 3.000 Gulden zugebilligt.

Im Jahr 1549 bat sie schriftlich die zahlreichen Verwandten um Entschuldigung, da die Ehe ihres Sohnes mit der schwerreichen Mechthilde von der Marck nahezu überstürzt, ohne Ab- und Zustimmung der Verwandtschaft geschlossen worden war.[1] Die Vermählung war von Barbaras Bruder Herzog Albrecht von Preußen angebahnt worden und später gelang dadurch die Sanierung der Finanzen der Landgrafschaft.

Barbara ist in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Pfreimd bestattet. Ihre aus Rotem Marmor bestehende Grabplatte mit Wappen und Inschrift befindet sich vor dem Hochaltar.[2]

Nachkommen

Aus ihrer Ehe hatte Barbara folgende Kinder:

  • Georg IV. († 1553)
  • Ludwig Heinrich (1529–1567), Landgraf von Leuchtenberg
∞ 1549 Gräfin Mechthild von der Marck-Arenberg (1530–1603)
  • Elisabeth (1537/8–1579)
∞ 1559 Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg (1536–1606)
  • Barbara

Literatur

  • Johann Baptist Brenner: Die Landgrafen von Leuchtenberg historisch genealogisch erläutert, an der Tauber, L.M. Beck, 1834, S. 57 f.

Einzelnachweise

  1. Wilhelm Adolf Schmidt: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Veit und Comp., 1844, S. 74
  2. Richard Hoffmann, Felix Mader: Die Kunstdenkmäler von Bayern, Band 2, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 1983, S. 87

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sophie von Brandenburg-Ansbach-Kulmbach — Sophie von Brandenburg Ansbach (* 10. März 1485 in Ansbach; † 24. Mai 1537 in Liegnitz) war eine Prinzessin von Brandenburg Ansbach und wurde durch Heirat Herzogin von Liegnitz. Das Renaissanceportal des Piastenschlosses in Liegnitz mit den… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbara von Brandenburg — ist der Name folgender Personen: Barbara von Brandenburg (1423–1481), Markgräfin von Mantua Barbara von Brandenburg (1464–1515), von 1476 bis 1492 Königin von Böhmen Barbara von Brandenburg Ansbach Kulmbach (1495–1552), Landgräfin von… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbara von Brandenburg (1464–1515) — Barbara von Brandenburg (* 30. Mai 1464 in Ansbach; † 4. September 1515 Ansbach) war eine Markgräfin von Brandenburg und durch Heirat nacheinander Herzogin von Glogau und Königin von Böhmen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Rezeption …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich II. (Brandenburg-Ansbach-Kulmbach) — Darstellung Friedrichs II. im Markgrafenfenster von St. Sebald in Nürnberg, Arbeit von Hans Süß 1515 Friedrich V. von Brandenburg, genannt „der Ältere“ (* 8. Mai 1460 in Ansbach; † 4. April 1536 ebenda) war Markgraf von Brandenburg Ansbach von… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg (Brandenburg-Ansbach-Kulmbach) — Georg der Fromme, Markgraf von Brandenburg Ansbach Georg der Fromme, auch der Bekenner genannt (* 4. März 1484 in Ansbach, Mittelfranken; † 27. Dezember 1543 ebenda) war Markgraf des fränkischen Fürstentums Ansbach von 1515 bis 1543. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Sophie von Brandenburg-Ansbach — (* 23. März 1535 in Ansbach; † 22. Februar 1587 in Liegnitz) war eine Prinzessin von Brandenburg Ansbach und wurde durch Heirat Herzogin von Liegnitz. Leben Sophie war eine Tochter des Markgrafen Georg von Brandenburg Ansbach (1484–1543) aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Sophie von Brandenburg — Sophie (auch Sophia, Sofie, Sofia) von Brandenburg ist der Name folgender Personen: Sophie, als geborene Prinzessinnen von Brandenburg (chronologisch): Sophie von Brandenburg (1300–1356), durch Heirat Herzogin von Braunschweig Wolfenbüttel Sophie …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich II. (Brandenburg-Ansbach) — Friedrich II. „der Ältere“ (* 8. Mai 1460 in Ansbach; † 4. April 1536 ebenda) war Markgraf von Brandenburg Ansbach von 1486 bis 1515 und Markgraf von Brandenburg Kulmbach von 1495 bis 1515. Friedrich II., aus dem Haus der Hohenzollern [1] , war… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg (Brandenburg-Ansbach) — Georg der Fromme, Markgraf von Brandenburg Ansbach Georg der Fromme, auch der Bekenner genannt (* 4. März 1484 in Ansbach, Mittelfranken; † 27. Dezember 1543 ebenda) war Markgraf des fränkischen Fürstentums Ansbach von 1515 bis 1543. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Sofia von Brandenburg — Sophie (auch Sophia, Sofie, Sofia) von Brandenburg ist der Name folgender Persönlichkeiten: Geborene Prinzessinnen von Brandenburg Sophie von Brandenburg (1541–1564), durch Heirat Herrin von Rosenberg Sophie von Brandenburg (1568–1622), durch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”