Hunde, die bellen, beißen nicht
Filmdaten
Deutscher Titel Hunde, die bellen, beißen nicht
Originaltitel 플란다스의 개 (Flandersui gae)
Produktionsland Südkorea
Originalsprache Koreanisch
Erscheinungsjahr 2000
Länge 106 Minuten
Stab
Regie Bong Joon-ho
Drehbuch Bong Joon-ho
Produktion Cho Min-hwan
Musik Jo Sung-woo
Kamera Cho Yong-kyou
Jo Yeong-gyu
Schnitt Lee Eun-soo
Besetzung

Hunde, die bellen, beißen nicht (Originaltitel: 플란다스의 개) ist der Titel einer Komödie des koreanischen Regisseurs Bong Joon-ho.

Handlung

Yoon-ju (Lee Sung-jae) ist ein arbeitsloser Professor, der zu Hause unter dem Pantoffel seiner hart arbeitenden und hochschwangeren Frau steht. Das Paar lebt in einem uniformen, modernen Wohnhochhaus am Stadtrand Seouls. Zu seinen persönlichen Problemen gesellt sich ein in der Nachbarschaft unablässig bellender Hund, der ihn fast in den Wahnsinn treibt. Er beschließt, den Kläffer zu kidnappen und verschwinden zu lassen. Da er es letzten Endes nicht übers Herz bringt, den Hund zu töten, schließt er ihn in einem Schrank im Keller ein. Später erfährt er durch ein Suchplakat, dass der Hund nicht bellen kann, er hat den falschen genommen. Als er nach ihm schaut, hat der Hausmeister ihn schon geschlachtet.

Später ist er wieder genervt, diesmal von einem anderen Hund. Er entführt auch diesen. Im gleichen Wohnkomplex lebt auch die junge Hyun Nam (Bae Du-na), die in einem Nachbarschaftbüro arbeitet, in dem unter anderem Anzeigen zu vermissten Hunden eingehen. Ansonsten ist ihr Leben recht unausgefüllt und besteht aus rauchen, trinken und darin, Menschen mit dem Feldstecher zu bespitzeln. Zufällig beobachtet sie Yoon-ju mit dem Hund auf dem Dach des Nachbarhauses. Er zögert erst, dann schmeißt er ihn vom Dach. Heldenhaft möchte sie von nun an den Täter zur Strecke zu bringen, und träumt davon, dank ihrer heroischen Tat im Fernsehen aufzutreten.

Aus den beiden Gegenspielern, beide Versager im Leben, werden im Laufe der Verwicklungen des Films schließlich so etwas wie Freunde. Kuriositäten wie eine koreanische Hundesuppe, das schreckliche Phantom „Boiler Kim“ und 100 m Toilettenpapier bereichern die Handlung. Daneben gibt es einige sozialkritische Anspielungen, zum Beispiel auf Bestechungsgeschenke im Bildungswesen.

Rezeption

Der Film Barking Dogs Never Bite wurde zum cineastischen Durchbruch für die junge Schauspielerin Bae Doo-na (dem koreanischen Publikum bereits aus Fernseh-Dramen bekannt). Auch für den ehemaligen Kurzfilmregisseur Bong Joon-ho wurde sein erster abendfüllender Film ein Erfolg, der viel positive Resonanz auf internationalen Festivals erntete.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hunde, die bellen, beißen nicht — [Redensart] Bsp.: • Hab keine Angst vor ihm; Hunde, die bellen, beißen nicht …   Deutsch Wörterbuch

  • Hunde, die (viel) bellen, beißen nicht — Hunde, die [viel] bellen, beißen nicht   Das Sprichwort besagt, dass jemand, der laut und viel schimpft und sich gefährlich gibt, es meist dabei bewenden lässt, ohne seine Drohungen wahr zu machen: Lass den Intendanten ruhig toben Hunde, die… …   Universal-Lexikon

  • Bellen — Bellender Schäferhund Bellender Rat Terrier Das …   Deutsch Wikipedia

  • Bellen — Kläffen * * * bel|len [ bɛlən] <itr.; hat: (von Hunden und Füchsen) kurze, kräftige Laute von sich geben: in der Ferne hörte man einen Hund bellen. Syn.: ↑ kläffen. * * * bẹl|len 〈V. intr.; hat〉 1. Laut geben (von Hund u. Fuchs) 2. 〈fig.〉… …   Universal-Lexikon

  • bellen — blaffen (umgangssprachlich); belfern; kläffen; knurren; husten * * * bel|len [ bɛlən] <itr.; hat: (von Hunden und Füchsen) kurze, kräftige Laute von sich geben: in der Ferne hörte man einen Hund bellen. Syn.: ↑ kläffen. * * * bẹl|len 〈 …   Universal-Lexikon

  • bellen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Hunde, die (laut) bellen, beißen nicht. • Hey, warum bellt Bonny so? …   Deutsch Wörterbuch

  • Bellen — Bêllen, verb. reg. neutr. (ich belle, du bellst, er bellt; ich bellte; gebellt,) welches das Hülfswort haben erfordert, und heut zu Tage eigentlich von der lauten Stimme der Hunde und der Füchse, bey den Jägern aber auch von dem eigenthümlichen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hund — Kläffer (umgangssprachlich); Töle (derb); bester Freund des Menschen (umgangssprachlich); Köter (umgangssprachlich); Wichser (vulgär); Arsch (derb); …   Universal-Lexikon

  • Liste lateinischer Phrasen/C — Lateinische Phrasen   A B C D E F G H I L M N O P Q R S T U V Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Coram publico — Lateinische Phrasen   A B C D E F G H I L M N O P …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”