Eva Rechlin

Eva Rechlin, verheiratete: Bartoschek, auch: Bartoschek-Rechlin (* 17. September 1928 in Prillwitz; vollständiger Name: Eva Edita Anna Helene Rechlin) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Leben

Eva Rechlin wurde als Tochter des Pastors Karl-Ferdinand Rechlin (1891-1956) in Prillwitz an der Lieps in Mecklenburg-Strelitz geboren und verlebte Kindheits- und Jugendjahre in Neubrandenburg, wo ihr Vater 1934 Dritter Pastor an St. Marien geworden war. Die Prillwitz-Neubrandenburger Jahre lieferten Stoff für mehrere autobiographische Romane.

Trotz zunächst anderer Ambitionen hat sie sich vermehrt als Kinderbuchautorin betätigt. Als solche wurde sie als erste überhaupt in die Ehrenliste des Hans Christian Andersen-Preises aufgenommen.

Werke

Mehr als 200 ihrer Gedichte wurden vertont. Neben Romanen stammen von ihr auch Hörspiele sowie Vorlagen für Film- und Fernsehproduktionen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peter Podehl — (* 3. Januar 1922 in Berlin; † 7. Oktober 2010 in Mandela bei Rom[1]) war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Autor. Leben Ab 1929 besuchte der Sohn des Kritikers, Produzenten und Filmmanagers Fritz Podehl die Rudolf Steiner Schule in… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Bossert — (* 1939; † 23. Oktober 1995 in Düsseldorf) war ein deutscher Rundfunk und Fernsehproduzent, Redakteur und Rundfunkmoderator. Leben Von 1965 bis 1976 war Bossert Kinderfunk Redakteur beim WDR in Köln. Von 1968 bis 1970 produzierte er die… …   Deutsch Wikipedia

  • Chameleons Vocal Ensemble — Chameleons Vokalensemble Sitz: St. Leonhard am Forst / Österreich Gründung: 1984 Gattung …   Deutsch Wikipedia

  • Claudia Bartfeld — Claudia Bartfeld, auch Claudia Bortfeld, (* 20. Jahrhundert) ist eine deutsche Schauspielerin und Kinderdarstellerin. Bartfeld wirkte Ende der 1950er Jahre/Anfang der 1960er Jahre als Kinderdarstellerin und Jugenddarstellerin in Filmen mit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hubert Schonger — Porträt von Hubert Schonger Hubert Schonger (* 19. Oktober 1897 in Bachhagel, Landkreis Dillingen an der Donau, Deutschland; † 21. Februar 1978 in Inning am Ammersee war ein deutscher Filmregisseur und Filmproduzent. Er hat sich sowohl als Filme …   Deutsch Wikipedia

  • Bücker Flugzeugbau, Berlin-Johannestal — Bücker Bü 181 B 1 Bücker Flugzeugbau war eine deutsche Flugzeugbaufirma, die sich auf die Entwicklung und den Bau von Sport und Schulungsflugzeugen spezialisiert hatte. Gegründet hatte die Firma Carl Clemens Bücker, ein ehemaliger Marineflieger… …   Deutsch Wikipedia

  • Bucker Flugzeugbau — Bücker Flugzeugbau Bücker Bü 131 Jungmann Bücker Flugzeugbau était une usine de construction aéronautique allemande spécialisée dans la réalisation d avions de compétition et d’écolage. Elle avait été fondée en 1933 à Berlin Johannisthal par Carl …   Wikipédia en Français

  • Bücker (constructeur aéronautique) — Bücker Flugzeugbau Bücker Bü 131 Jungmann Bücker Flugzeugbau était une usine de construction aéronautique allemande spécialisée dans la réalisation d avions de compétition et d’écolage. Elle avait été fondée en 1933 à Berlin Johannisthal par Carl …   Wikipédia en Français

  • Bücker Flugzeugbau — Bücker Bü 131 Jungmann Bücker Flugzeugbau était une usine de construction aéronautique allemande spécialisée dans la réalisation d avions de compétition et d’écolage. Elle avait été fondée en 1933 à Berlin Johannisthal par Carl Clemens Bücker, un …   Wikipédia en Français

  • Bücker Flugzeugbau — Bücker Bü 181 B 1 Bücker Flugzeugbau war eine deutsche Flugzeugbaufirma, die sich auf die Entwicklung und den Bau von Sport und Schulungsflugzeugen spezialisiert hatte. Gegründet hatte die Firma Carl Clemens Bücker, ein ehemaliger Marineflieger… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”