Basak-Pwa
Basak-Pwa
Ngbandi-Sword.jpg
Angaben
Waffenart: Schwert
Bezeichnungen: Basak Pwa
Verwendung: Waffe, Standeswaffe
Ursprungsregion/
Urheber:
Afrika, Ethnien der Ngbandi, Yakoma, Sango
Verbreitung: Afrika
Gesamtlänge: etwa 41,9 cm
Griffstück: Holz, Metalldraht
Besonderheiten: Die Klinge ist aus Messing
Listen zum Thema

Das Basak-Pwa ist ein typisch afrikanisches Schwert wie es in verschiedenen Ländern und Ethnien Afrikas als Kriegs-, Jagd-, Kultur- und Standeswaffe entwickelt und genutzt worden ist. Die jeweilige Bezeichnung solcher Waffen bezieht sich auf eine Ausprägung dieses Waffentyps, die einer bestimmten Ethnie zugeordnet wird. Das Basak Pwa wird von den Völkern der Ngbandi, Yakoma und Sango benutzt.

Beschreibung der Waffe

Das Basak-Pwa hat eine blattförmige, zweischneidige Klinge, die vom Heft an breiter wird. Der Ort ist abgerundet. Ein Mittelgrat verläuft über die gesamte Klinge und teilt sich kurz vor dem Ort in zwei Grate auf. Das Heft ist aus Holz und mit Metalldraht umwickelt. Der Knauf ist scheibenförmig.

Literatur

  • Christopher Spring: African arms and armor. Verlag Smithsonian Institution Press, 1993, ISBN 978-1-56098-317-0.
  • Werner Fischer, Manfred A. Zirngibl: Afrikanische Waffen: Messer, Dolche, Schwerter, Beile, Wurfwaffen. Verlag Prinz, 1978.
  • Walter Hough: The corrugation in African sword blades and other weapons. United States National Museum, 1889.

Weblinks

 Commons: Schwerter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Schwerter — In dieser Liste sind Schwerter aus verschiedenen Zeitaltern und Kulturräumen alphabetisch aufgelistet. Die hier aufgelisteten Schwerter wurden als Waffe benutzt. Eine Übersicht der Schwerttypen nach Regionen findet sich in der Liste der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”