Abdurahman

Dr. Abdullah Abdurahman (* 18. Dezember 1872 in Wellington; † 20. Februar 1940 in Kapstadt) war ein bedeutender Führer der farbigen Bevölkerung und Sprecher der Mittelschicht Südafrikas. Sein Beitrag zur Geschichte Südafrikas ist umstritten - während seine normalerweise liberalen Anhänger ihn als einen der größten Farbigen Führer in der Geschichte des Landes betrachten, ist er für seine radikaleren Gegner wenig mehr als ein Opportunist und Schönwetterpolitiker.

1888 ging er nach Schottland, dort erlangte er an der Universität Glasgow 1893 den Master-Grad in Medizin an der Universität Glasgow. 1895 kehrte er nach Südafrika zurück, wo er 1904 ins öffentliche Leben trat, indem er zum ersten farbigen Mitglied des Kapstädter Stadtrates gewählt wurde. Obwohl Anfangs aufgrund seiner Hautfarbe heftig angefeindet, gelang es ihm den Respekt und die Sympathie der meisten Mitglieder des Gremiums zu gewinnen - er behielt seinen Sitz bis zu seinem Tod 1940. 1923 wurde er Vorsitzender des einflussreichen Ausschusses für Straßenbau und Entwässerung. Seit 1914 hatte er ebenfalls einen Sitz im Provinzparlament der Provinz Kapstadt.

1902 trat er in die African People's Organization ein, deren Präsident er 1905 wurde. Unter seiner Führung wuchs die Organisation beträchtlich. Seit 1910 war sie die mit Abstand größte Organisation farbiger Südafrikaner, eine Position, die sie bis 1940 behielt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdurahman — For the town in Armenia, see Tsaghkunk, Armavir. Abdurahman is a personal name. In Arabic, abd means slave or servant , and rahman means benevolent , hence servant of the benevolent . The name is typically associated with Muslims, as in this… …   Wikipedia

  • Abdurahman — Abdurrahman Dereli Abdurrahman Dereli est un footballeur turc né le 15 février 1981 à Trabzon. Il évolue au poste de latéral à Sivasspor. Sivasspor Effectif professionnel actuel 1 Petkovic | 2 Saïdi | …   Wikipédia en Français

  • Abdurahman Jallow — (* 1966) ist ein Leichtathlet aus dem westafrikanischen Staat Gambia, der sich auf die Kurzstrecke spezialisiert hat. Er nahm an den Olympischen Spielen 1984 teil.[1] Olympia 1984 Abdurahman Jallow nahm bei den Olympischen Sommerspiele 1984 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdurahman Fatalibeyli — Abdurahman Ali oglu Fatalibeyli, born Abo Dudanginski (1908, Dudangi – 1954, Munich) was a Soviet army major who defected to the German forces during World War II.LifeFatalibeyli Dudanginski was born in the village of Dudangi (in present day… …   Wikipedia

  • Abdurahman Khadr — Infobox WoT detainees subject name = Abdurahman Khadr image size = 250px image caption = Abdurahman, behind his brother Abdullah date of birth = 1982 place of birth = Manama, Bahrain date of death = place of death = detained at = Guantanamo id… …   Wikipedia

  • Abdurahman Conateh — Abdourahman Conateh Spielerinformationen Geburtstag 22. Juni 1978 Geburtsort Gambia Position Abwehr Vereine als Aktiver1 Jahre Verein Spiele (Tore) …   Deutsch Wikipedia

  • Abdurahman Waberi — Abdourahman A. Waberi Abdurahman Waberi es un escritor en lengua francesa, nacido en Yibuti en 1965. Obra Le pays sans ombre: nouvelles. París, 1994. Cahier nomade: nouvelles. París, 1996. L oeil nomade. París, 1997. Balbala. París, 1997. Moisson …   Wikipedia Español

  • Abdurahman LNU — #redirect Abd Al Rahman Al Zahri …   Wikipedia

  • Abdullah Abdurahman — (December 18, 1872 – February 2, 1940) was a South African politician and physician, born in Wellington, South Africa. He was the first coloured city councillor of Cape Town, and leader of the anti apartheid movement African Political… …   Wikipedia

  • Muriel Abdurahman — is a former provincial level politician from Alberta, Canada. She served as a member of the Legislative Assembly of Alberta from 1993 to 1997. Contents 1 Political career 1.1 Fort Saskatchewan Town Council 1.2 Provincial Politics …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”