Abdurrahman asch-Schuʿaibi

Abdurrahman asch-Schuʿaibi (arabisch ‏عبدالرحمن ناصر الشعيبي‎, DMG ʿAbdu r-Raḥmān Nāṣir aš-Šuʿaibī, auch Abdulrahman Al-Shoaibi oder Abdul rahman Al Shoaibi; * 10. Dezember 1980 in Saudi-Arabien) ist ein ehemaliger saudi-arabischer Fußballspieler.

Der Mittelfeldspieler spielte für den Verein al-Hadschir aus der 1. Division (zweite Liga) der saudi-arabischen Fußballmeisterschaft. Er erzielte am 31. Oktober 2004 in der 86. Minute den Siegestreffer gegen den Verein ar-Ra'id im Saudi Prince Faisal Cup.

In einem Spiel am 20. Oktober 2005 gegen ar-Ra'id vollführte Abdulrahman plötzlich wilde Sprünge, nachdem er einen Tritt an den Hinterkopf oder Nacken bekommen hatte, und kollabierte schließlich. Er wurde direkt in das örtliche Krankenhaus gebracht. Es wurden Gerüchte verbreitet, er sei gestorben, jedoch konnte er in der folgenden Woche bereits wieder für Hadschir spielen.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Video über die Szene

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abdurrahman — ist ein arabischer Vorname und Name von: Abdurrahman al Barrak (*1933), islamischer Religionsgelehrter Abdurrahman asch Schuʿaibi (*1980), saudi arabischer Fußballspieler Abdurrahman Dereli (*1981), türkischer Fußballspieler Abdurrahman Hibri… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdulrahman Al-Shoaibi — Abdurrahman asch Schuʿaibi (arabisch ‏عبدالرحمن ناصر الشعيبي‎, DMG ʿAbdu r Raḥmān Nāṣir aš Šuʿaibī, auch Abdulrahman Al Shoaibi oder Abdul rahman Al Shoaibi; * 10. Dezember 1980 in Saudi Arabien) ist ein ehemaliger saudi arabischer Fußballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Schuaibi — Abdurrahman asch Schuʿaibi (arabisch ‏عبدالرحمن ناصر الشعيبي‎, DMG ʿAbdu r Raḥmān Nāṣir aš Šuʿaibī, auch Abdulrahman Al Shoaibi oder Abdul rahman Al Shoaibi; * 10. Dezember 1980 in Saudi Arabien) ist ein ehemaliger saudi arabischer Fußballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/As — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”