Begin (Band)
Begin
Land Japan
Region Ishigaki-jima, Präfektur Okinawa
Gründung 1988
Genre Okinawa Folklore & Folkrock
Website Offizielle Website
Bandmitglieder
Gesang, Texte Eisyo Higa (比嘉 栄昇)
Gitarre, Gesang Masaru Shimabukuro (島袋 優)
Keyboard, Gesang Hitoshi Uechi (上地 等)

Begin (jap. ビギン) ist eine Band von der Insel Ishigaki (jap. 石垣島) in der japanischen Präfektur Okinawa.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Anfangs spielte Begin eine Mischung aus Blues und Folkrock, jedoch besannen sie sich Ende der neunziger, Anfang 2000 immer mehr auf ihre Herkunft von den Ryūkyū-Inseln) und richteten ihre Art zu spielen und die Wahl der Instrumente danach aus. Sie gelten seit dem als einer der erfolgreichsten Exporteure der Kultur Okinawas. Trotz der Tatsache, dass die Band nur ein mal in den Top-Ten der japanischen Charts gelandet sind, ist sie dennoch sehr bekannt und beliebt.

Berühmt wurde Begin im Jahr 1990 durch die japanische Talentshow Ika-Ten. Dort gewannen sie das Finale. Die erste Single war „Koishikute“ (jap. 恋しくて). Sie kam auf Platz 4 in den Charts, bisher auch die höchste Platzierung der Band.

Ihren wahrscheinlich größten Hit landete die Band mit dem Lied „Shimanchu nu Takara“ (jap. 島人ぬ宝), was soviel bedeutet wie: Der Schatz der Inselleute oder Der Schatz der Menschen aus der Heimat. In den Ryūkyū-Sprachen bedeutet Shima (島) nicht nur Insel, sondern auch Heimat, Dorf/Stadt oder zu hause. In diesem Titel zeigt sich ganz deutlich die Verbundenheit der Band mit ihrer Heimat. Der Titel ist nicht vollständig japanisch, sondern teils in der Sprache der Ryūkyūs. Die japanische Aussprache würde Shimabito no Takara (島人の宝), oder Shima no hito no Takara (島の人の宝) lauten. In der Präfektur Okinawa kennt fast jeder den Titel und kann ihn singen.

Mindestens ebenso berühmt und eingängig ist der Titel „Nada Sōsō“ (涙そうそう). Er wurde mehrmals in verschiedenen Ländern Ostasiens gecovert.

Ein regelrechter Gassenhauer ist das Lied „Ojii Jiman no Orion Biiru“ (オジー自慢のオリオンビール), Opas Stolz, Orion Beer. Ursprünglich sollte es nur ein Werbesong für Orion Beer, einer Biermarke aus Okinawa (mit ca. 50% Marktanteil innerhalb Okinawas) werden. Jedoch wurde daraus schnell ein Evergreen.

Mitglieder

Die Mitglieder der Band sind Eisyo Higa (比嘉 栄昇) (Gesang); Masaru Shimabukuro (島袋 優) (Gitarre & Hintergrundgesang) und Hitoshi Uechi (上地 等) (Keyboard & Hintergrundgesang). In ihrer nunmehr 20-jährigen Geschichte blieb die Band stets in ihrer Originalbesetzung.

Ichi-Go-Ichi-E

Ichi-Go-Ichi-E (jap. 一期一会) steht eigentlich für „Ein einziges Treffen im Leben“. Eisyo Higa hat dafür eine neue Bedeutung geprägt: Eine „kinderleichte“ Art, eine von ihm mitentwickelte, relativ billige, 4saitige Gitarre zu spielen, die einerseits der Sanshin nicht unähnlich klingt, aber auch den typischen Klang einer 6saitigen Gitarre hat. Die Akkorde kann man mit jeweils einem einzigen Finger halten. Und die Lieder selbst werden mit fünf Akkorden gespielt.

Auf diese Weise hat Begin drei Alben mit verschiedenen Themen (Eigene Hits, japanische/Okinawa Klassiker & westliche Klassiker) aufgenommen. Darin enthalten auch jeweils die Texte und die „Ichi-Go-Ichi-E“-Notationen zu den Liedern.

Diskografie

Alben

  • 23. Juni 1990: (rerelease 21. Februar 2001)
  • 27. März 1991: GLIDER (rerelease 21. Februar 2001)
  • 21. November 1991: (rerelease 21. Februar 2001)
  • 2. Dezember 1992: THE ROOTS
  • 22. September 1993: MY HOME TOWN
  • 1. September 1994: Chhaban Night
  • 25. März 1995: Fan-Little Pieces-
  • 25. Oktober 1995: used
  • 23. Oktober 1996: BEGIN CM COMPILATION Twelve Steps
  • 21. Juni 1997: (rerelease 21. Februar 2001)
  • 24. Juni 1998: Tokyo Ocean 
  • 25. März 1999: BEGIN BALLADS 
  • 21. September 2000: BEGIN 
  • 21. März 2002: MUSIC FROM B.Y.G 
  • 14. Juli 2004: Ocean Line
  • 14. Juli 2004: Reef Line (CD+DVD)
  • 23. Februar 2005: Forest Green
  • 5. August 2009: 3LDK

Traditionelle & Cover-Alben

  • 21. Juli 2000:(BEGINs Island Chant (ryu.: ShimaUta) - o mo to ta ke o)
  • 3. Juli 2002: (BEGINs Island Chant (ryu.: ShimaUta) - o mo to ta ke o 2)
  • 24. Juli 2003:(BEGINs Ichi-Go-Ichi-E)
  • 21. August 2003: (BEGINs Ichi-Go-Ichi-E, 58 DRIVE)
  • 25. September 2003: (BEGINs Ichi-Go-Ichi-E, DRIVE IN Theater)
  • 23. Juli 2008: (BEGINs Ichi-Go-Ichi-E 2)

Best Of

  • 21. Februar 2001: BEGIN BEST 1990-2000 
  • 23. Februar 2005: BEGIN (All Single Collection, 2 CDs)
  • 7. März 2007: Okinawa Full Orchestra
  • 26. März 2008: BEGIN Live Dai Sen Shuu (Gesammelte Werke) (jap.: 大全集)

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Begin (band) — Members:* Shimabukuro Masaru * Higa Eisho * Uechi Hitoshi Early careerThe members of BEGIN have been friends since elementary school. They also attended the same senior high school but upon graduation all intended to go their separate ways and… …   Wikipedia

  • Begin — may refer to:in people: *Benny Begin (born 1943), Israeli politician *Floyd Lawrence Begin (1902 1977), American Roman Catholic bishop *Johanne Bégin (born 1971), Canadian water polo player *Joseph Damase Bégin (1900 1977), Canadian politician… …   Wikipedia

  • Begin — bezeichnet: Menachem Begin israelischer Politiker Begin (Band), eine japanische Rockband Bégin, einen Familiennamen Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben …   Deutsch Wikipedia

  • Band Of Horses — bei South by Southwest Gründung 2004 Genre Indie Rock Website …   Deutsch Wikipedia

  • Band of Horses — Band of Horses …   Википедия

  • Band Of Horses — Pays d’origine Seattle …   Wikipédia en Français

  • Band of horses — Pays d’origine Seattle …   Wikipédia en Français

  • Band of Horses — Pays d’origine Seattle …   Wikipédia en Français

  • Band camp — refers to any number of summer music camps where students can go to hone their musical skills. Most often, band camp refers to a marching band camp, either with a particular marching band or as an individual traveling to a camp to hone his or her …   Wikipedia

  • Band of Horses — Saltar a navegación, búsqueda Band of Horses Información personal Origen …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”