Bergheide

Bergheide ist:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergheide (Niederlausitz) — Bergheide (bis 1937 Gohra, niedersorbisch Gora[1]) war ein Dorf südöstlich gelegen von Finsterwalde und nördlich von Lauchhammer. Im Jahr 1870 wurde das einstige Gohra nach Sallgast eingepfarrt und erhielt einen eigenen Filialkirchenbau.[2]… …   Deutsch Wikipedia

  • Wildenbruch (Michendorf) — Wildenbruch Gemeinde Michendorf Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Sankt Antoniushof — Der Sankt Antoniushof auf der Bergheide von Abtweiler in der Pfalz (deutsches Bundesland Rheinland Pfalz) wird im Volksmund häufig auch Dandeshof genannt. Im Mittelalter gab es hier ein kleines Dorf mit einer Kapelle sowie einem Schöffengericht,… …   Deutsch Wikipedia

  • Arft — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bergheider See — Der sich füllende Bergheider See, der Windpark Klettwitz und in der Fernsicht das Lausitzer Bergland (2004) Der Bergheider See, südlich von Finsterwalde bei Lichterfeld, Landkreis Elbe Elster, ist ein entstehendes Gewässer nordöstlich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Cogolin — Cogolin …   Deutsch Wikipedia

  • Eggesterstein — Externsteine (Nordansicht) mit „Wiembecketeich“ im Vordergrund Externsteine (Nordwestansicht) mit „Wiembecketeich“ im Vordergrund …   Deutsch Wikipedia

  • Extern-Steine — Externsteine (Nordansicht) mit „Wiembecketeich“ im Vordergrund Externsteine (Nordwestansicht) mit „Wiembecketeich“ im Vordergrund …   Deutsch Wikipedia

  • Externsteine — Die Externsteine [ˈɛkstɐnʃtaɪnə] sind eine markante Sandstein Felsformation im Teutoburger Wald und als solche eine herausragende Natursehenswürdigkeit Deutschlands. Innerhalb Nordrhein Westfalens im Kreis Lippe gelegen gehören sie zu Horn Bad… …   Deutsch Wikipedia

  • Extersteine — Externsteine (Nordansicht) mit „Wiembecketeich“ im Vordergrund Externsteine (Nordwestansicht) mit „Wiembecketeich“ im Vordergrund …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”