Bernard Droog

Bernard Justus Droog (* 5. Januar 1921 in Köln-Dellbrück; † 22. Dezember 2009 in Ede) war ein niederländischer Schauspieler.

Biografie

Droog wurde in Köln geboren, wo seine Eltern als Operettendarsteller tätig waren. Nach der Schulausbildung machte er eine Ausbildung zum Laborant, ehe er selbst 1945 seine Karriere als Theaterschauspieler in der Den Haager Theatergruppe von Pierre Balledux begann. 1953 wechselte er als Darsteller an die Haagse Comedie, wo er in der Theaterfarce "Klijntje Cornelis" von Constantijn Huygens sein Debüt gab. Später erhielt er Engagements bei der Toneelgroep, dem Nieuw Rotterdams Toneel, dem Zuid Nederlands Toneel sowie dem Haarlems Toneel.

1955 begann Droog darüber hinaus eine Karriere als Filmschauspieler mit der Rolle als Lehrer in dem Film "Ciske de Rat" unter der Regie von Wolfgang Staudte. Danach folgten weitere Rollen in Filmen von Georg Jacoby ("Kleren maken de man", 1957), Bert Haanstra ("Fanfare", 1958) sowie von Paul Verhoeven ("Wat Zien Ik!?", 1971) sowie in der Fernsehserie "Erik of het klein insectenboek" von Hank Onrust (1979) nach dem gleichnamigen Buch von Godfried Bomans.

Weitere Rollen hatte er 1958 als Cis van Dove in dem für den Oscar nominierten Film "Dorp aan de Rivier" von Fons Rademakers nach dem Roman von Antoon Coolen, 1960 in dem Film von Bert Haanstra "De Zaak M.P." sowie in "De Overal" (1962) über das Leben im Gefängnis von Leeuwarden während des Zweiten Weltkrieges. 1978 spielte er den Drogisten Poerstamper im Film "Pastorale 1943" von Wim Verstappen sowie 1979 erneut unter Haanstra in "Een pak slaag" nach dem gleichnamigen Buch von Anton Koolhaas.

Neben seiner aktiven Laufbahn als Theater- und Filmschauspieler war er von 1959 bis 1987 Dozent an der Arnheimer Schauspielschule (Arnhemse Toneelschool).

Für seine Verdienste wurde er 1970 zum Ritter des Ordens von Oranien-Nassau geschlagen und erhielt 1975 den Silberpfennig (Zilvere Penning) der Gemeinde Arnheim. Darüber hinaus wurde ihm der Goldene Ehrenpfennig (Goude Erepenning) der Provinz Gelderland verliehen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Business Is Business (film) — Infobox Film name = Business Is Business image size = caption = DVD cover of Business Is Business director = Paul Verhoeven producer = Rob Houwer writer = Albert Mol Gerard Soeteman narrator = starring = Ronnie Bierman Sylvia de Leur Piet Römer… …   Wikipedia

  • Nekrolog 4. Quartal 2009 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Nekrolog 2009: 1. Quartal | 2. Quartal | 3. Quartal | 4. Quartal Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Karakter (film) — Karakter est un film néerlandais, inspiré du roman éponyme ainsi que de la nouvelle Dreverhaven en Katadreuffe de Ferdinand Bordewijk, réalisé par Mike van Diem et sorti en 1997. Karakter Données clés Titre original Karakter Réalisation Mike van… …   Wikipédia en Français

  • Delicias holandesas — Saltar a navegación, búsqueda Wat Zien Ik!? Título Delicias holandesas Ficha técnica Dirección Paul Verhoeven Música Jack Trombey Reparto …   Wikipedia Español

  • De Overval — Directed by Paul Rotha Produced by Rudolf Meyer Written by Dr. L. de Jong Starring Rob de Vries, Cees Brusse, Piet Römer, Bernard Droog …   Wikipedia

  • The Flying Dutchman (1957 film) — De Vliegende Hollander Directed by Gerard Rutten Written by Ed Hoornik Release date(s) July 5, 1957 Running time 90 minutes …   Wikipedia

  • Dutch films of the 1960s — Cinema of the Netherlands List of Dutch films Pre 1910 1960s 1910s 1970s 1920s …   Wikipedia

  • Business is business — (Wat zien ik) est un film néerlandais réalisé par Paul Verhoeven, sorti en 1971. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 …   Wikipédia en Français

  • Dorp aan de rivier — est un film néerlandais de Fons Rademakers sorti en 1958. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Voir aussi …   Wikipédia en Français

  • Simon Vestdijk — est un écrivain, traducteur et médecin néerlandais, né le 17 octobre 1898 à Harlingen et décédé le 23 mars 1971 à Utrecht. Il est l auteur de romans, de poèmes et d essais ainsi que de critiques musicales. Sommaire 1 Biographie 2 Traductions e …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”