Abe (Fluss)
AbeVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Präfektur Shizuoka (Japan)
Flusssystem Abe

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quelle im Akaishi-GebirgeVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung bei Shizuoka in den Pazifischen Ozean
34.929749138.3938060

34° 55′ 47″ N, 138° 23′ 38″ O34.929749138.3938060
Mündungshöhe 0 mVorlage:Infobox Fluss/HÖHENBEZUG-MÜNDUNG fehltVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 53,3 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 567 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Abe (jap. 安倍川, Abe-kawa) ist ein Fluss in der Präfektur Shizuoka in Japan. Er ist 53,3 km lang und hat ein Einzugsgebiet von 567 km². Der Fluss hat seinen Ursprung bei Suruga im Akaishi-Gebirge und mündet bei Shizuoka ins Meer. Er ist für sein klares Wasser bekannt und eine wichtige Wasserquelle für die Stadt Shizuoka.

Der Shogun Tokugawa Ieyasu, der einst seine Basis in Shizuoka hatte, ließ umfangreiche Baumaßnahmen durchführen, die dem Fluss seinen heutigen Lauf gaben.

Abekawamochi (安倍川餅), Mochi (Reiskuchen) bestäubt mit Kinako (Sojamehl), war ein traditioneller Kuchen, der in Teehäusern am Fluss serviert wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abe — steht für: Abé (Sprache), eine Sprache der iger Kongolesischen Familie Abé (Volk) (auch Abbey), das diese Sprache sprechende Volk im Süden der Elfenbeinküste Abe (Fluss), einen Fluss in Japan Abe (Ohio), eine Ortschaft im US Bundesstaat Ohio eine …   Deutsch Wikipedia

  • ABE — steht für: Abé (Sprache), eine Sprache der Niger Kongolesischen Familie Abé (Volk) (auch Abbey), das diese Sprache sprechende Volk im Süden der Elfenbeinküste Abe (Fluss), einen Fluss in Japan Abe (Texas), Ort in den Vereinigten Staaten eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Abé — Abe steht für: Abé (Sprache), eine Sprache der Niger Kongolesischen Familie Abé (Volk) (auch Abbey), das diese Sprache sprechende Volk im Süden der Elfenbeinküste Abe (Fluss), einen Fluss in Japan Abe (Texas), Ort in den Vereinigten Staaten eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Abe Branch — ist der Name dreier Flüsse in den Vereinigten Staaten: Abe Branch (Cumberland River), ein Fluss im US Bundesstaat Kentucky Abe Branch (Mississippi), ein Fluss im US Bundesstaat Mississippi Abe Branch (Groundhog Creek), ein Fluss im US Bundesstaat …   Deutsch Wikipedia

  • Abe Creek — ist der Name dreier Flüsse in den Vereinigten Staaten: Abe Creek (Green River), ein Fluss im US Bundesstaat Kentucky Abe Creek (Rogue River), ein Fluss im US Bundesstaat Oregon Abe Creek (Columbia River), ein Fluss im US Bundesstaat Washington… …   Deutsch Wikipedia

  • Abe Lincoln — Abraham Lincoln (1863). Fotografie von Alexander Gardner. Abraham Lincoln [Aussprache liŋkən, nicht liŋkəln] (* 12. Februar 1809 bei Hodgenville, Hardin County, heute: LaRue County, Kentucky; † 15. April 1865 in …   Deutsch Wikipedia

  • Honest Abe — Abraham Lincoln (1863). Fotografie von Alexander Gardner. Abraham Lincoln [Aussprache liŋkən, nicht liŋkəln] (* 12. Februar 1809 bei Hodgenville, Hardin County, heute: LaRue County, Kentucky; † 15. April 1865 in …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Flüsse in Asien — Die Liste der asiatischen Flüsse ist eine nach Staaten sortierte Aufzählung von Flüssen auf dem asiatischen Kontinent. Siehe auch Liste der längsten Flüsse der Erde. Inhaltsverzeichnis 1 Flüsse in Asien …   Deutsch Wikipedia

  • Abelam — Abẹlam,   Bevölkerungsgruppe mit Papuasprache, in Papua Neuguinea, im Maprikhügelland zwischen dem Fluss Sepik und der Nordküste Neuguineas, etwa 30 000 Menschen. Schnitzerei (oft bemalt) und Malerei (auf Palmblattscheiden) der Abelam zeigen… …   Universal-Lexikon

  • Liste von Flüssen in den Vereinigten Staaten — Die folgende Liste zeigt eine Vielzahl von Flüssen in den Vereinigten Staaten und deren Territorien auf Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”