Abe Keigo

Keigo Abe (jap. 阿部 圭吾 Abe Keigo; * 28. Oktober 1938 in Iyoshi) ist einer der bekanntesten JKA-Instruktoren (8. Dan).

Keigo Abe begann im Alter von 15 Jahren 1953 mit dem Karatetraining. Im Jahr 1965 wurde er JKA-Trainer. Am 10. Februar 1990 gründete er seine eigene Organisation, die Japan Shotokan Karate Association.

Weblinks

http://www.jskajp.org/html/abe_kiego.html


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Keigo Abe — (jap. 阿部 圭吾 Abe Keigo; * 28. Oktober 1938 in Iyoshi) ist ein japanischer Karateka. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Karriere 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • ABE — steht für: Abé (Sprache), eine Sprache der Niger Kongolesischen Familie Abé (Volk) (auch Abbey), das diese Sprache sprechende Volk im Süden der Elfenbeinküste Abe (Fluss), einen Fluss in Japan Abe (Texas), Ort in den Vereinigten Staaten eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Abé — Abe steht für: Abé (Sprache), eine Sprache der Niger Kongolesischen Familie Abé (Volk) (auch Abbey), das diese Sprache sprechende Volk im Süden der Elfenbeinküste Abe (Fluss), einen Fluss in Japan Abe (Texas), Ort in den Vereinigten Staaten eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Keigo Abe — nihongo|Keigo Abe|阿部 圭吾|Abe Keigo|October 28, 1938 is a Shotokan karate instructor.Former JKA senior instructor Keigo Abe formed the Japan Shotokan Karate Association [http://jskagb.org JSKA] after retiring from the JKA. It is one of the fastest… …   Wikipedia

  • Abe — steht für: Abé (Sprache), eine Sprache der iger Kongolesischen Familie Abé (Volk) (auch Abbey), das diese Sprache sprechende Volk im Süden der Elfenbeinküste Abe (Fluss), einen Fluss in Japan Abe (Ohio), eine Ortschaft im US Bundesstaat Ohio eine …   Deutsch Wikipedia

  • Abe (surname) — Abe (IPA2|ɑbe) Audio|Abe.ogg|listen is one of several Japanese surnames (安倍, 安部, 阿部) and can refer to: * The Abe clan, one of the oldest Japanese clans, which was particularly prominent in the Heian period * Asami Abe (born 1985), Japanese J pop… …   Wikipedia

  • Abe no Seimei — as drawn by Kikuchi Yōsai(菊池容斎)a popular painter in Japan. Religion Onmyōdō Personal Born …   Wikipedia

  • Kiyoura Keigo — Graf Kiyoura Keigo (jap. 清浦 奎吾; * 14. Februar 1850 in der Präfektur Kumamoto; † 5. November 1942) war ein japanischer Politiker und vom 7. Januar 1924 bis zum 11. Juni 1924 der 23. Premierminister …   Deutsch Wikipedia

  • Shinzo Abe — Shinzō Abe Pour les articles homonymes, voir Abe. Shinzō Abe …   Wikipédia en Français

  • Shinzō Abe — Pour les articles homonymes, voir Abe. Shinzō Abe Shinzō Abe, en 2007. Manda …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”