Biewer Terrier
Biewer Terrier
Biewer Terrier
Nicht von der FCI anerkannt
Ursprung:

Deutschland

Alternative Namen:

Biewer Yorkshire Terrier, Biewer Yorkshire à la Pom-Pon

Gewicht:

1,8 bis 3,6 kg

Liste der Haushunde

Der Biewer Terrier (ursprünglich Biewer Yorkshire à la Pom-Pon) ist eine nicht von der FCI anerkannte Hunderasse aus Deutschland, die heute vor allem in den USA gezüchtet wird.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Geschichtliches

1984 tauchten in einem reinrassigen Yorkshire Terrier-Wurf der Familie Biewer aus Hirschfeld durch eine Genmutation Welpen auf, deren Fell weiße Flecken hatte. Die Erstzüchter beschlossen, auf dieses Merkmal zu selektieren. Relativ rasch entstanden so phänotypisch stabile Hunde, die nach ihrem ersten Züchter benannt wurden. Die Rasse ist weder vom AKC noch von der FCI oder vom deutschen Klub für Terrier (KfT) anerkannt.

Erscheinungsbild

Im Gegensatz zum Yorkshire Terrier ist der Biewer dreifarbig schwarz, gold und weiß. Die Farbverteilung sollte möglichst gleichmäßig auf dem Körper sein. Das Fell ist seidig, glatt und ohne Unterwolle. Das Haar reicht zu dreiviertel oder ganz auf den Boden und ist in der Mitte des Rückens gescheitelt. Der Biewer wiegt 1,8 bis maximal 3,6 kg und ist ca. 22 cm groß (die Größe ist im Rassestandard nicht beschrieben). Die Konturen sollten einen gut proportionierten, kompakten Körper zeigen, der trotzdem zierlich wirkt. Der Kopf ist recht klein, die Augen sind mittelgroß und glänzend. Die Ohren sind klein, v-förmig und werden aufrecht getragen. Seine Pfoten sind weiß. Seine Rute ist weiß oder schwarz-weiß, die Rutenspitze jedoch immer weiß.

Gesundheitliches

Beim Biewer ist eine nekrotisierende Gehirnentzündung beschrieben.[1] Die OFA listet Ergebnisse orthopädischer Untersuchungen von Hunden dieser Rasse.[2]

Einzelnachweise

  1. F. von Praun et al. (2006): "Magnetic Resonance Imaging and pathological findings associated with necrotizing encephalitis in two Yorkshire Terriers." Vet Radiol Ultrasound 47(3):260-4, PMID 16700176
  2. OFA Statistics: Biewer Terrier

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biewer — bezeichnet: einen Stadtbezirk von Trier, siehe Trier Biewer die Hunderasse Biewer Terrier Biewer ist der Familienname folgender Personen: Gerd Biewer (1926–1981), deutscher Schauspieler Ludwig Biewer (* 1949), deutscher Archivar und Historiker;… …   Deutsch Wikipedia

  • Biewer — Infobox Dogbreed image caption=Biewer Terrier Collage name = Biewer Terrier altname = Biewer nickname = Biewer Yorkie, Biewer country = Germany notrecognized = yes The Biewer (pronounced Bee vair) Terrier, also called the Biewer Yorkshire Terrier …   Wikipedia

  • Yorkshire Terrier — A Yorkshire Terrier Nicknames Yorkie Country of origin England Traits Life span 13 to 16 years …   Wikipedia

  • Paisley Terrier — A Paisley in 1903 Other names Clydesdale Terrier Nicknames Silky Country of origin Scotland Traits …   Wikipedia

  • Liste der Haushunde — Die Liste der Haushunde enthält geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildtafel Haushunde — Die Bildtafel Haushunde stellt in einer Fotogalerie die Vielfalt der Rassehunde und ihrer Hybride vor. Hinweis: Je Hunderasse bzw. Hybridhund ist jeweils ein typisches Bild zu finden. Die Bezeichnung gibt den „üblichen“ Namen der Rasse wieder,… …   Deutsch Wikipedia

  • Hunderassenliste — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Hunderassen — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Rassehunde — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

  • Rassehundeliste — Die Liste der Haushunde zeigt geläufige und weniger geläufige Namen von Rassen und Rassehybriden des Haushundes. Dabei können gleiche Rassen mehrfach erscheinen, wenn sie unter unterschiedlichen Namen bekannt sind, jenseits der Züchterbenennungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”