Big Ass Fixation
Filmdaten
Deutscher Titel Big Ass Fixiation
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr Seit 2006
Stab
Regie Tom Byron

Big Ass Fixation ist eine US-amerikanische Pornofilmreihe des Labels Tom Byron Pictures. Der erste Teil wurde noch von Evolution Erotica produziert. Bisher sind acht Teile der Serie erschienen. Regisseur der Filme ist Tom Byron. Die Reihe wurde 2011 mit dem AVN Award in der Kategorie Best Specialty Series – Big Butt ausgezeichnet. Es gibt zahlreiche Analsex-Szenen in den Filmen.

Darstellerinnen

Auszeichnungen

  • 2011: AVN Award - Best Specialty Series – Big Butt

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AVN Awards — Cérémonie des AVN Awards 2007 Prix remis AVN Award Description Récompense l excellence dans le cinéma pornographique …   Wikipédia en Français

  • AVN Award — Publikum bei den AVN Awards 2007 …   Deutsch Wikipedia

  • Phoenix Marie — (2009) Phoenix Marie (2009) …   Deutsch Wikipedia

  • Brianna Love — à Houston en 2006 Surnom Brianna Love, Brianna Luv, Brianna Naissance 14 mars  …   Wikipédia en Français

  • Olivia O’Lovely — Olivia O’Lovely, 2005 Olivia O’Lovely (bürgerlich: Sabina Olivia Mardones, * 26. September …   Deutsch Wikipedia

  • Katja Kassin — Katja Kassin, 2007 Katja Kassin im Januar 2007 …   Deutsch Wikipedia

  • Flower Tucci — (* 2. Januar 1981 in Burbank, Kalifornien, USA) ist eine US amerikanische Pornodarstellerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ava Rose — Ava Rose, 2009 Ava Rose (rech …   Deutsch Wikipedia

  • Kristina Rose — Kristina Rose, 2010 Kristina Rose (* 14. April 1984 in San Diego, Kalifornien, USA) ist eine US amerikanische Pornodarstellerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Alexis Texas — (2011) Alexis Texas (* 25. Mai 1985 in Castroville, Texas[1]) ist eine amerikanische Pornodarstellerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”