Bildungshaus (Erwachsenen- und Weiterbildung)

Bildungshaus oder Bildungszentrum ist eine Bezeichnung für Stätten der Erwachsenenbildung, der religiösen Fortbildung oder fachlichen Weiterbildung von Firmenangehörigen.

Zu den Programmen von Bildungshäusern zählen Seminare, einzelne oder sequentiell angelegte Kurse - die vorwiegend an Wochenenden stattfinden - sowie Vorträge und Tagungen. Häufige Themenkreise sind Gesundheit, Selbsterfahrung, Partnerschaft, sinnvolle Gestaltung der Freizeit, Erziehung, Religion(en) und Weltanschauung.

Manche Bildungszentren organisieren Bildungsreisen oder Urlaubswochen für Familien, Bildungshäuser mit religiösen Schwerpunkt können Exerzitien, Einkehrtage oder besinnliche Wanderungen anbieten. Weitere, aber seltenere Angebote sind Management-Kurse, Lehrerfortbildung, psychologische Beratung, Ehevorbereitung usw.

Wichtige Träger von Bildungshäusern sind Diözesen und Ordensgemeinschaften, verschiedene Gewerkschaften, politische Parteien, soziale Organisationen wie die Caritas oder die Diakonie, Kammern (Arbeiterkammer, Landwirtschaftskammer), Bundesländer oder der Bund. Im Regelfall sind die Bildungshäuser entweder nach dem jeweiligen Ort benannt (z. B. Kloster Nütschau, Kleinsassen, Bildungshaus St. Georgen, Lülsfeld usw.), oder nach Persönlichkeiten – z. B. Kardinal König Haus, Kolpinghaus oder Don Bosco-Bildungszentrum.

Auch größere Unternehmen und manche Gebietskörperschaften führen eigene Bildungszentren. Vielfach gibt es Kooperationen mit spezialisierten Schulen oder einzelnen Mitgliedern ihres Lehrkörpers.

Siehe auch:

Bildungshäuser in Österreich

Burgenland
Kärnten
  • Bildungshaus St. Georgen am Längsee
  • Bildungshaus Sodalitas
  • Bildungshaus Schloss Krastowitz
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
  • Haus der Begegnung Innsbruck
  • Bildungshaus Osttirol
  • Bildungshaus St. Michael
  • Tiroler Bildungsinstitut Grillhof
Vorarlberg
Wien

Bildungshäuser in Südtirol

  • Nals
    • Lichtenburg Nals
  • Ritten
    • Haus der Familie
  • Goldrain
    • Schloss Goldrain

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bildungshaus (Elementar- und Primarbildung) — Ein Bildungshaus ist eine Bildungseinrichtung, in der Elementar und Primarbildung verschmolzen sind. Durch Kindergarten und Grundschule unter einem Dach soll Kindern ab drei Jahren eine kontinuierliche Bildungsbiografie ermöglicht werden. Dazu… …   Deutsch Wikipedia

  • Bildungshaus — bezeichnet Stätte der Erwachsenenbildung, der religiösen Fortbildung oder fachlichen Weiterbildung von Firmenangehörigen, siehe Bildungshaus (Erwachsenen und Weiterbildung) Verschmelzung von Kindergarten und Grundschule unter einem Dach, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Gunter Janda — (* 22. November 1933) ist ein römisch katholischer Priester der Diözese Linz, der aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit in der religiösen Erwachsenen und Weiterbildung besonders in Oberösterreich einen großen Bekanntheitsgrad erlangte. Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichischer Staatspreis für Erwachsenenbildung — Mit dem Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung werden jährlich Personen und Institutionen der österreichischen Erwachsenenbildung vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (kurz BMUKK) ausgezeichnet. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”