Binda (Titularbistum)

Binda ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Der antike Bischofssitz lag in der römischen Provinz Pisidien, in der heutigen Türkei. Es war ein Suffraganbistum des jetzigen Titularerzbistums Antiochia in Pisidien.


Titularbischöfe von Binda
Nr. Name Amt von bis
1 John D’Alton Koadjutorbischof von Meath (Irland) 25. April 1942 16. Juni 1943
2 Ignácio Krause CM Apostolischer Vikar von Shunteh (Xingtai) (China) 13. Januar 1944 11. April 1946
3 Celestino Fernández y Fernández Weihbischof in Huajuapan de Léon (Mexiko) 20. März 1948 12. Mai 1952
4 Eugen Seiterich Weihbischof in Freiburg (Deutschland) 23. Juni 1952 7. August 1954
5 Bernard Joseph Topel Koadjutorbischof von Spokane (Washington, USA) 9. August 1955 25. September 1955
6 Joseph Calasanz Fließer emeritierter Bischof von Linz (Österreich) 1. Januar 1956 12. Juni 1960
7 Cletus Joseph Benjamin Weihbischof in Philadelphia (USA) 17. August 1960 15. April 1961
8 Gaetano Alibrandi
Titularerzbischof pro hac vice
Apostolischer Nuntius 5. Oktober 1961 3. Juli 2003

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Binda — bezeichnet: Binda (Titularbistum) Alfredo Binda, italienischer Radrennfahrer einen Ort im Upper Lachlan Shire, Australien Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dems …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Titularbistümer — Diese Liste der Titularbistümer der römisch katholischen Kirche listet in alphabetischer Reihenfolge alle erloschenen Bistümer und Erzbistümer (EB), denen dem Titel nach ein Titularbischof vorsteht. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”