Birgit Meyn-Horeis

Birgit Meyn-Horeis (* 25. Januar 1962 in Oberndorf) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Birgit Meyn-Horeis besuchte nach der Grundschule in Oberndorf die Realschule Cadenberge. Danach war sie auf der höheren Handelsschule in Cuxhaven. Nach ihrem Abschluss absolvierte sie eine Ausbildung als Verwaltungsangestellte bei der Samtgemeinde Hadeln in Otterndorf. Im Anschluss arbeitete sie als Verwaltungsangestellte bei der Samtgemeinde Hadeln. Im Jahr 1986 wurde sie Mitglied der SPD. Ihre Tätigkeit als Verwaltungsangestellte beendete sie 1993, als sie ihren Erziehungsurlaub antrat. Im Jahr 1994 wurde sie Mitglied der Gewerkschaft ver.di. Bei der Landtagswahl 1994 wurde sie in die 13. Wahlperiode des Niedersächsischen Landtages gewählt, dem sie bis zum Ende der 14. Wahlperiode 2003 angehörte.

Literatur

  • Landtag Niedersachsen Handbuch 14. Wahlperiode.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meyn (Begriffsklärung) — Meyn bezeichnet: Meyn, eine Gemeinde im Kreis Schleswig Flensburg in Schleswig Holstein Meynbach, einen Bach in Mecklenburg Vorpommern und Brandenburg Meyn ist Nachname folgender Personen: Birgit Meyn Horeis (* 1962), deutsche Politikerin (SPD)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (13. Wahlperiode) — Die Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages der 13. Wahlperiode (1994 1998) zeigt alle Abgeordneten in alphabetischer Reihenfolge mit Fraktionszugehörigkeit an. Für die Mitglieder der Landesregierung dieser Legislaturperiode siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages (14. Wahlperiode) — Liste der Mitglieder des Niedersächsischen Landtages der 14. Wahlperiode (1998 2003) mit Fraktionszugehörigkeit. Für die Landesregierung dieser Legislaturperiode siehe Kabinett Schröder III (Niedersachsen), Kabinett Glogowski und Kabinett Gabriel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des niedersächsischen Landtages (14. Wahlperiode) — Mitglieder des Niedersächsischen Landtages Ernannter Landtag (1946–1947) | 1. Wahlperiode (1947–1951) | 2. Wahlperiode (1951–1955) | …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”