Birgit Peter (Handballspielerin)
Birgit Peter
Spielerinformationen
Geburtstag 21. Januar 1969
Geburtsort Rostock, DDR
Staatsbürgerschaft Deutschland deutsch
Körpergröße 1,72 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00001990 DDR SC Empor Rostock
19901994 Deutschland TV Lützellinden
19941998 Deutschland TuS Walle Bremen
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
Deutschland Deutschland  ?

Stand: 7. Oktober 2010

Birgit Peter (* 21. Januar 1969 in Rostock; geborene Birgit Wagner) ist eine ehemalige deutsche Handballspielerin.

Birgit Peter begann das Handballspielen beim SC Empor Rostock. Im Jahr 1990 schloss sie sich dem Bundesligisten TV Lützellinden an. Mit Lützellinden gewann die auf Rechtsaußen spielende Rechtshänderin 1991 den Europapokal der Landesmeister, 1992 den DHB-Pokal und 1993 die deutsche Meisterschaft, sowie den Europapokal der Pokalsieger. Im Jahr 1994 wechselte sie zum Ligarivalen TuS Walle Bremen. Mit Walle errang Peter 1995 und 1996 die Meisterschaft, sowie 1995 den DHB-Pokal. Als sie im Jahr 1998 schwanger wurde, beendete sie ihre Laufbahn als Handballspielerin. Später lief Peter noch gelegentlich für Werder Bremen auf.

Peter gehörte zum Kader der deutsche Nationalmannschaft. Mit dem Nationalteam errang sie 1993 die Weltmeisterschaft. Außerdem nahm sie an den Olympischen Spielen 1992 teil.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Birgit Peter — ist der Name folgender Personen: Birgit Peter (Ruderin) (* 1964), deutsche Ruderin Birgit Peter (Handballspielerin) (* 1969), deutsche Handballspielerin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Peter — ist ein männlicher Vorname sowie ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Verbreitung 3 Namenstag 4 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mua–Mum — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1980 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er   ◄◄ | ◄ | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mef–Mej — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hep–Her — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ke — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”