SLC (765 m Extended with Helix)
SLC (765 m Extended with Helix)
Blue Tornado im Gardaland

Blue Tornado im Gardaland

Daten
Typ Inverted Coaster
Modell Suspended Looping Coaster
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Vekoma
Länge 765 m
Höhe 33,3 m
max. Geschwindigkeit 80 km/h
Fahrtzeit 1:42 min
Züge 2 oder 3 Züge, 10 Wagen/Zug, 1 Sitzreihe/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1010 oder 1500 Personen pro Stunde
Inversionen 5
Elemente Abfahrten, Auffahrten, Kurven, Roll-Over, Sidewinder, doppelter Inline-Twist, Helix
Thematisierung unterschiedlich

Der SLC (765 m Extended with Helix) ist eine standardisierte Ausführung des Achterbahnmodells Suspended Looping Coaster (kurz SLC) des niederländischen Herstellers Vekoma. Die zu den Inverted Coastern zählenden Achterbahnen weisen untereinander die gleiche Streckenführung auf, sind aber häufig unterschiedlich lackiert und thematisiert. Von insgesamt 39[1] SLCs entsprechen 5[2] dieser Bauart.

Inhaltsverzeichnis

Streckenführung

SLCs (765 m Extended with Helix) werden durch einen 33,3 m hohen Kettenlifthill angetrieben und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Die Strecke ist die namensgebenden 765 Meter lang und enthält fünf Inversionen in Form der Elemente Roll-Over, Sidewinder und doppelter Inline-Twist. Die Streckenführung entspricht damit der des SLCs (689 m Standard), der SLC (765 m Extended with Helix) besitzt jedoch eine zusätzliche Helix vor der Schlussbremse.

Züge

Die Züge der SLCs (765 m Extended with Helix) bestehen aus zehn einzelnen Sitzreihen mit jeweils zwei Sitzplätzen. Alle fahren mit zwei Zügen und haben eine Kapazität von 1010 Personen pro Stunde, die einzige Ausnahme bildet Blue Tornado im Gardaland, der mit drei Zügen eine Kapazität von 1500 Personen pro Stunde erreicht.

Liste von Achterbahnen des Typs SLC (765 m Extended with Helix)

Achterbahn Betreiber Land Eröffnung Schließung
Blue Tornado Gardaland Italien 1998
Cobra Ratanga Junction Südafrika 1998
Jaguar Isla Mágica Spanien 28. Juni 1997
Lethal Weapon - The Ride Warner Bros. Movie World Australien Dezember 1995
Roller Coaster Dream Park Ägypten 1999

Einzelnachweise

  1. Eintrag des SLCs in der Roller Coaster DataBase
  2. Eintrag des SLCs (765 m Extended with Helix) in der Roller Coaster DataBase

Weiterführendes


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SLC (689 m Standard) — SLC (689 m Standard) Limit im Heide Park Daten Typ Inverted Coaster Modell …   Deutsch Wikipedia

  • SLC (Shenlin) — Kumali im Flamingo Land Theme Park Zoo Daten Typ Inverted Coaster Model …   Deutsch Wikipedia

  • Suspended Looping Coaster — Räder und Brems Pneumatik eines SLC (Kumali) Suspended Looping Coaster, kurz: SLC, (deutsch etwa: aufgehängte Looping Achterbahn) ist eine Produktbezeichnung, die der niederländische Achterbahn Hersteller Vekoma für seine Inverted Coaster benutzt …   Deutsch Wikipedia

  • Fly — FLY! – The Great Nor’Easter Standort Morey s Piers (Wildwood, New Jersey, USA) Typ Stahl – inverted Modell Suspended Looping Coaster Antriebsart Kettenlifthill …   Deutsch Wikipedia

  • Jubilee Odyssey — Daten Standort Fantasy Island (Ingoldmells, Lincolnshire, UK) Typ Stahl – …   Deutsch Wikipedia

  • Vekoma — Big Loop im Heide Park von Vekoma Vekoma Rides Manufacturing B.V. ist einer der führenden Hersteller von Freizeitanlagen mit Sitz in Vlodrop, Niederlande. Vekoma ist insbesondere auf die Herstellung von Achterbahnen spezialisiert. Dabei setzt der …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”