Bockenbach (Kreuztal)
Bockenbach
Stadt Kreuztal
Koordinaten: 50° 58′ N, 7° 58′ O50.97257.9588888888889Koordinaten: 50° 58′ 21″ N, 7° 57′ 32″ O
Fläche: 2,03dep1
Einwohner: 444 (31. Dez. 2010)
Eingemeindung: 1. Jan. 1969
Lage von Bockenbach in der Stadt Kreuztal
Ortsschild Kreuztal-Bockenbach

Bockenbach ist ein Stadtteil von Kreuztal im nordrhein-westfälischen Kreis Siegen-Wittgenstein.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Bockenbach liegt nordwestlich des Stadtzentrums umgeben von Stendenbach im Norden, Eichen im Osten, Dornseifen und Osthelden im Süden, sowie Altenwenden im Westen. Die Fläche Bockenbachs umfasst 2,03 km². Die Länge der Stadtteilgrenze beträgt 7,9 Kilometer

Geschichte

Eine Erwähnung Bockenbachs fand bereits im ältesten Diözesanregister um das Jahr 1300 statt, in dem der Ort als "Buckenbach" neben dem ebenfalls benannten "Stentenbach" verzeichnet wird. In einem Schatzungsregister des Jahres 1461 sind für Bockenbach neun schatzungspflichtige Personen angegeben. Zum Amt Ferndorf gehörig, wurde Bockenbach gemeinsam mit Stendenbach und Eichen unter Namensgebung durch die letztgenannte 1961 zu einer Gemeinde zusammengefasst. Ab dieser Zeit verfügten die drei ursprünglich eigenständigen Gemeinden auch über ein gemeinsames Wappen. Aufgrund des am 1. Januar 1969 in Kraft getretenen Zweiten Siegerlandgesetzes vom 5. November 1968 wurde Bockenbach dann als Teil der Gemeinde Eichen der Stadt Kreuztal zugeordnet. Nunmehr zählt Bockenbach jedoch wieder als eigenständiger Stadtteil.

Infrastruktur

Südlich umläuft die Bundesstraße 54 als Fortsetzung der Hüttentalstraße den Stadtteil.

Einwohner

Am 31. Dezember 2010 hatte Bockenbach 444 Einwohner.[1]

Einwohnerentwicklung Bockenbachs:[2]

Gemeinde 1818 1885[3] 1905 1939 1950 1967
Bockenbach 0085 0135 0181 0207 0269 -

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Informationen zu den Einwohnerzahlen auf der Internetpräsenz der Stadt Kreuztal
  2. Otto Schäfer: Der Kreis Siegen - eine Sachkunde für Grundschulen, Siegen 1968
  3. Westfälisches Gemeindelexikon 1887, S. 106-113

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bockenbach — heißen: Bockenbach (Kreuztal), Stadtteil von Kreuztal im Kreis Siegen Wittgenstein, Nordrhein Westfalen, siehe einstweilen Eichen (Kreuztal) Bockenbach (Gemeinde Mettmach), Ortschaft der Gemeinde Mettmach, Bezirk Ried im Innkreis, Oberösterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal-Bockenbach — Eichen, Bockenbach, Stendenbach Stadt Kreuztal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal-Eichen — Eichen, Bockenbach, Stendenbach Stadt Kreuztal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal-Stendenbach — Eichen, Bockenbach, Stendenbach Stadt Kreuztal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal (Westf.) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal (Westfalen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal-Littfeld — Littfeld Stadt Kreuztal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal-Bottenbach — Evangelische Kirche Buschhütten Buschhütten, bestehend auch aus den Ortsteilen Langenau (mit Mühlbergsiedlung), Kölsbachgrund und Bottenbach ist der südlichste Stadtteil von Kreuztal im Siegerland. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Kreuztal-Burgholdinghausen — Burgholdinghausen ist ein Stadtteil von Kreuztal im Kreis Siegen Wittgenstein, Nordrhein Westfalen. Blick auf Forsthaus Burgholdinghausen Der Stadtteil umfasst rund 20 km² und ist damit der flächenmäßig größte Stadtteil von Kreuztal, jedoch mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”