Daniel Bogomilow

Daniel Petrow Bogomilow (bulgarisch Даниел Петров Богомилов; * 31. Oktober 1982 in Gabrowo), auch als Daniel Petrow bekannt, ist ein bulgarischer Radrennfahrer des Cycling Club Bourgas.

Daniel Petrow begann seine Karriere 2004 bei dem Radsport-Team Wurth-Bom Petisco. In seinem ersten Jahr konnte er die Gesamtwertung der Volta ao Alentejo für sich entscheiden und eine Etappe bei der Troféu Joaquim Agostinho gewinnen. Seit 2005 fährt er für das portugiesische Continental Team Palmeiras Resort-Tavira. In der Saison 2006 wurde er jeweils einmal Etappendritter bei der Volta ao Santarem und bei der Portugal-Rundfahrt.

Erfolge

Teams

  • 2004: Würth-Bom Petisco
  • 2005: Duja/Tavira
  • 2006: Duja/Tavira
  • 2007: Duja/Tavira
  • 2008: Cycling Club Bourgas
  • 2009: Cycling Club Bourgas (bis 30. Juni)
  • 2009: Hemus 1896-Troyan (ab 1. Juli)
  • 2010: Hemus 1896-Vivelo

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Daniel Petrow — (kyrillisch Даниел Петров) ist der Name folgender Personen: Daniel Petrow (Boxer) (* 1971), bulgarischer Boxer Daniel Petrow (Radrennfahrer) (* 1978), bulgarischer Radrennfahrer Daniel Petrow (* 1982), bulgarischer Radrennfahrer, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Petrow — oder Petroff ist ein russischer und bulgarischer Familienname. Varianten Die weibliche Variante ist Petrowa. Herkunft und Bedeutung Er ist abgeleitet vom Vornamen Pjotr und entspricht somit dem deutschen Namen Peters. Er nimmt den zehnten Platz… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationale Straßen-Radsportmeister 2003 — Nation Straßenrennen – Männer Einzelzeitfahren – Männer Straßenrennen – Frauen Einzelzeitfahren – Frauen Argentinien  Argentinien Javier Gómez Guillermo Brunetta Jésica Compiano Jésica Compiano Austra …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”