Charles Boustany
Charles Boustany

Charles William Boustany (* 21. Februar 1956 in New Orleans, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Politiker. Seit 2005 vertritt er den Bundesstaat Louisiana im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Charles Boustany besuchte zunächst die Cathedral Carmel High School in Lafayette. Anschließend studierte er bis 1978 an der University of Southwestern Louisiana. Daran schloss sich bis 1982 ein Medizinstudium an der Louisiana State University in New Orleans an. Danach arbeitete er als Arzt.

Politisch schloss sich Boustany der Republikanischen Partei an. Bei den Kongresswahlen des Jahres 2004 wurde er als deren Kandidat im siebten Wahlbezirk von Louisiana in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 2005 die Nachfolge des Demokraten Chris John antrat. Nach bisher drei Wiederwahlen kann er sein Mandat im Kongress bis heute ausüben. Bei den Wahlen des Jahres 2010 wurde er ohne einen Gegenkandidaten wiedergewählt. Seine gegenwärtige Amtszeit läuft noch bis zum 3. Januar 2011. An diesem Tag kann er dann eine weitere zweijährige Amtsperiode im Kongress antreten. Boustany ist Mitglied des Committee on Ways and Means sowie in zwei von dessen Unterausschüssen.

Er ist mit Bridget Edwards, einer Nichte des ehemaligen demokratischen Gouverneurs Edwin Edwards, verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder und lebt privat in Lafayette.

Weblinks

 Commons: Charles Boustany – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Charles Boustany — The Honorable Charles William Boustany, Jr. Member of the U.S. House of Representatives from Louisiana s 7th district Incumbe …   Wikipedia

  • Charles E. Nash — Charles Edmund Nash (* 23. Mai 1844 in Opelousas, St. Landry Parish, Louisiana; † 21. Juni 1913 in New Orleans, Louisiana) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1875 und 1877 vertrat er den …   Deutsch Wikipedia

  • Charles F. Buck — Charles Francis Buck (* 5. November 1841 in Dürrheim, Baden; † 19. Januar 1918 in New Orleans, Louisiana) war ein US amerikanischer Politiker deutscher Herkunft. Zwischen 1895 und 1897 vertrat er den …   Deutsch Wikipedia

  • Charles J. Boatner — Charles Jahleal Boatner (* 23. Januar 1849 in Columbia, Caldwell Parish, Louisiana; † 21. März 1903 in New Orleans, Louisiana) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1889 und 1897 vertrat er den Bundesstaat Loui …   Deutsch Wikipedia

  • Charles F. Buck — Charles F. Buck. Charles Francis Buck (November 5, 1841 – January 19, 1918) was a U.S. Representative from Louisiana. Born in Durrheim, Grand Duchy of Baden, Germany, Buck immigrated to the United States in 1852 with his parents, who settled in… …   Wikipedia

  • Charles E. McKenzie — Charles Edgar McKenzie (* 3. Oktober 1896 in Pelican, De Soto Parish, Louisiana; † 7. Juni 1956 in Monroe, Louisiana) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1943 und 1947 vertrat er den Bundesstaat Louisiana im US Repräsentantenhaus.… …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Magill Conrad — For other people of the same name, see Charles Conrad (disambiguation). Charles Magill Conrad 22nd United States Secretary of War In office August 15, 1850 – March 7, 1853 President …   Wikipedia

  • Charles E. Nash — For other people named Charles Nash, see Charles Nash (disambiguation). Charles Edmund Nash Member of the U.S. House of Representatives from Louisiana s 6th district In office …   Wikipedia

  • Charles E. McKenzie — For those of a similar name, see Charles Mackenzie (disambiguation). Charles Edgar Mckenzie (October 3, 1896 June 7, 1956) was a U.S. Representative from Louisiana. Born in tiny Pelican in De Soto Parish in northwestern Louisiana, McKenzie… …   Wikipedia

  • Lake Charles, Louisiana — For the lake, see Lake Charles (Louisiana). City of Lake Charles   City   Clockwise from left: Downtown Lake Charles; Lakefront Promenade; …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”