Bradley Smith (Holocaustleugner)
Bradley Smith

Bradley R. Smith (* 18. Februar 1930 in Los Angeles) ist ein US-amerikanischer Geschichtsrevisionist und Holocaustleugner.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Smith wuchs in Kalifornien auf, schloss aber in Portland, Oregon, die jesuitische Highschool ab. In den 1960er Jahren wurde Smith verhaftet, weil er eines der damals verbotenen Bücher von Henry Miller verkauft hatte. Nach eigenen Angaben ist er seit mehr als 30 Jahren mit einer Mexikanerin verheiratet und lebt derzeit in Baja Norte.

Aktivismus

Smith war Sprecher des revisionistischen Institute for Historical Review[1] und gründete 1987 zusammen mit Mark Weber das Committee for Open Debate On the Holocaust (CODOH), das holocaustleugnende Literatur verbreitet. CODOH versuchte, ganzseitige Anzeigen in US-amerikanischen Universitätszeitungen zu schalten, in denen die Gaskammern bestritten wurden. Als ihnen dies in den 1990er Jahren bei einer größeren Anzahl von Zeitungen gelang, wurde das Thema von ADL und der New York Times aufgegriffen.[2][3] Seit 2000 wird die Kampagne kaum weitergeführt, da fast alle Universitätszeitungen seitdem die Anzeigen ablehnen und die Ablehnung nicht mehr zu kontroversen Debatten führt.

Veröffentlichungen

  • Confessions of a Holocaust revisionist, Volume 1. Prima Facie, 1987
  • Break His Bones: The Private Life of a Holocaust Revisionist. Eigenverlag, 2002

Literatur

  • Michael Shermer, Alex Grobman: Denying history: who says the Holocaust never happened and why do they say it?. University of California Press, 2009, S. 60ff

Einzelnachweise

  1. Holocaust Ad At Cornell U. Stirs a Protest. New York Times, 20. November 1991
  2. Ad on Holocaust Stirs Debate. New York Times, 10. November 1991
  3. Angry Press Debate at Hofstra Over Ad Doubting Holocaust. New York Times, 17. November 1999

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bradley Smith — ist der Name folgender Personen: Bradley Smith (Holocaustleugner) (* 1930), US amerikanischer Geschichtsrevisionist und Holocaustleugner Bradley Smith (Rennfahrer) (* 1990), britischer Motorradrennfahrer Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Smith (Familienname) — Smith [smɪθ] (englisch smith „Schmied“) ist ein englischsprachiger Familienname. Zur Herkunft siehe Schmidt. Smith ist der Familienname folgender Personen: Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Bradley (Vorname) — Bradley ist ein männlicher Vorname, der insbesondere im englischsprachigen Raum verbreitet ist. Herkunft und Bedeutung Der Name geht auf den englischen Familiennamen Bradley zurück, der von dem Namen mehrerer Orte abgeleitet ist. Varianten Bradly …   Deutsch Wikipedia

  • Holocaustleugner — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Auschwitz-Lüge — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Auschwitzleugnung — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Auschwitzlüge — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Holocaust-Leugner — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Holocaust-Leugnung — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Holocaustrelativierung — Als Holocaustleugnung bezeichnet man das Bestreiten und weitgehende Verharmlosen des Holocaust. Dabei wird gegen gesichertes historisches Tatsachenwissen behauptet, der systematische, auf Ausrottung zielende Völkermord an etwa sechs Millionen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”