Brainpainting

Brainpaiting ist das "Malen mit Gedanken"[1]. Mittels Hirnströmen wird von einem Computer ermittelt, auf welche dargebotenen Symbole (u.a. Farbwahl, Wahl der Pinselgröße, Wahl der Form) der Malende blickt (ein vom Computer ausgelöster Blitz, der über das Symbol läuft, erzeugt dabei im Gehirn des Malenden eine P-300-Welle, die wiederum vom Computer registriert wird und ihm zeigt, dass das entsprechende Symbol gewählt wurde. Erfinder des Brainpainting ist Adi Hoesle.

Einzelnachweise

  1. nano (3Sat): "Malen mit Gedanken"; Sendung vom 11.10.2011

Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”