Brandon Gormley
KanadaKanada Brandon Gormley
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 18. Februar 1992
Geburtsort Murray River, Prince Edward Island, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 84 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2010, 1. Runde, 13. Position
Phoenix Coyotes
Spielerkarriere
2006–2008 Notre Dame Hounds
seit 2008 Moncton Wildcats
seit 2010 San Antonio Rampage

Brandon Gormley (* 18. Februar 1992 in Murray River, Prince Edward Island) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit 2008 bei den Moncton Wildcats in der Québec Major Junior Hockey League unter Vertrag steht.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Gormley wurde beim QMJHL Midget Draft 2008 an achter Stelle von den Moncton Wildcats ausgewählt, nachdem er zuvor zwei Jahre lang bei den Notre Dame Hounds unter Vertrag stand. In seiner ersten Spielzeit bei den Wildcats in der Québec Major Junior Hockey League gelangen dem Verteidiger 27 Punkte. In der Saison 2009/10 gewann er mit den Wildcats die Coupe du Président und erreiche somit den Memorial Cup. Gormley erzielte in 58 Partien 43 Scorerpunkte und war damit nach Punkten drittbester Verteidiger der QMJHL, woraufhin er mit der Mike Bossy Trophy ausgezeichnet und ins Second All-Star-Team der QMJHL berufen wurde. Beim NHL Entry Draft 2010 wurde er an 13. Stelle von den Phoenix Coyotes ausgewählt. In der Saison 2010/11 spielte er nicht nur in der QMJHL, sondern absolvierte außerdem vier Spiele bei San Antonio Rampage in der American Hockey League.

International

2008 und 2009 nahm Gormley für das Team Kanada Atlantic an der World U-17 Hockey Challenge teil, wo er 2009 ins All-Star-Team gewählt wurde. Beim Ivan Hlinka Memorial Tournament 2009 gewann er mit der kanadischen Auswahl die Goldmedaille.

Erfolge und Auszeichnungen

International

  • 2009 All-Star-Team der World U-17 Hockey Challenge
  • 2009 Goldmedaille beim Ivan Hlinka Memorial Tournament

Karrierestatistik

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T A Pkt SM Sp T A Pkt SM
2007/08 Notre Dame Hounds SMHL 42 23 33 56 63 9 1 6 7 18
2008/09 Moncton Wildcats QMJHL 62 7 20 27 34 10 1 3 4 6
2009/10 Moncton Wildcats QMJHL 58 9 34 43 54 21 2 15 17 10
2010/11 Moncton Wildcats QMJHL 47 13 35 48 42 5 0 1 1 6
2010/11 San Antonio Rampage AHL 4 1 0 1 0
QMJHL gesamt 167 29 89 118 130 26 2 16 18 16
AHL gesamt 4 1 0 1 0

International

Vertrat Kanada bei:

  • World U-17 Hockey Challenge 2008
  • World U-17 Hockey Challenge 2009
  • Ivan Hlinka Memorial Tournament 2009
Jahr Team Veranstaltung Sp T A Pkt SM
2008 Kanada Atlantic WHC-U17 5 1 5 6 4
2009 Kanada Atlantic WHC-U17 5 3 3 6 2
2009 Kanada IHMT 4 3 2 5 0
Junioren Int'l gesamt 14 7 10 17 6

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brandon Gormley — Données clés Nationalité  Canada Né le 18 février 1992, Murray River (Canada) Taille 1,87 m (6 …   Wikipédia en Français

  • Gormley — ist der Name folgender Personen: Antony Gormley (* 1950), englischer Bildhauer Brandon Gormley (* 1992), kanadischer Eishockeyspieler John Gormley (* 1959), irischer Politiker Ort in den Vereinigten Staaten: Gormley (West Virginia) …   Deutsch Wikipedia

  • Chase Gormley — Born Torrance, California, United States Nationality American Height 6 ft 3 in (1.91 m) Weight 275 lb (125 kg; 19.6 st) …   Wikipedia

  • Coupe Memorial 2010 — Infobox compétition sportive Coupe Memorial 2010 Généralités Sport hockey sur glace Organisateur(s) …   Wikipédia en Français

  • Repêchage d'entrée dans la LNH 2010 — Taylor Hall, premier choix du repêchage Généralités …   Wikipédia en Français

  • Moncton Wildcats — City Moncton, New Brunswick …   Wikipedia

  • Memorial Cup 2010 — Brandon, Manitoba Gastgeber Brandon Wheat Kings Datum …   Deutsch Wikipedia

  • Wildcats de Moncton — Données clés Fondé en 1995 Siège …   Wikipédia en Français

  • NHL Entry Draft 2010 — Überblick Datum 25. bis 26. Juni 2010 Ort Los Angeles, Kalifornien, USA …   Deutsch Wikipedia

  • Saison LHJMQ 2009-2010 — Saison 2009 2010 Ligue de hockey junior majeur du Québec Vainqueur Wildcats de Moncton Nombre d équipes Dix huit Nombre de matchs joués Soixante huit (saison régulière) Saison précédente Saison suivante La saison 2009 20 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”