Abel Kirui
Medaillenspiegel
Abel Kirui (mitte), Sieger des 25. Vienna City Marathons
Abel Kirui (mitte), Sieger des 25. Vienna City Marathons
Langstreckenläufer
KeniaKenia Kenia
Weltmeisterschaften
Gold 2009 Berlin Marathon
Gold 2011 Daegu Marathon

Abel Kirui (* 4. Juni 1982) ist ein kenianischer Langstreckenläufer, der sich auf die Marathonstrecke spezialisiert hat und in dieser Disziplin amtierender Weltmeister ist.

2006 wurde er Sechster beim Berliner Halbmarathon in 1:01:15 h und Neunter beim Berlin-Marathon in 2:17:47 h. Im darauffolgenden Jahr gewann er den Paderborner Osterlauf in 1:01:32 h und wurde beim Vienna City Marathon Dritter in 2:10:41  h. Als Sechster des Rotterdam-Halbmarathons steigerte er seine Halbmarathon-Bestzeit auf 1:00:11 h und wurde dann beim Berlin-Marathon Zweiter in 2:06:51 h hinter Haile Gebrselassie, der Weltrekord lief. 2008 stellte er beim Vienna City Marathon mit 2:07:38 h einen Streckenrekord auf.

2009 belegte er beim Rotterdam-Marathon den dritten Platz. Mit seiner dabei erzielten neuen persönlichen Bestleistung von 2:05:04 h belegte er zu diesem Zeitpunkt den sechsten Rang in der ewigen Weltbestenliste. Vier Monate später sicherte er sich bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Berlin den Titel im Marathon. Mit seiner Siegerzeit von 2:06:55 h stellte er einen neuen Meisterschaftsrekord auf. Bei den Weltmeisterschaften in Daegu wiederholte er diesen Triumph in einer Zeit von 2:07:38 h.

Bestleistungen

  • 10.000 m: 28:16,86 min, 28. Juni 2008, Nairobi
  • Halbmarathon: 1:00:11 h, 9. September 2007, Rotterdam
  • Marathon: 2:05:04 h, 5. April 2009, Rotterdam

Weblinks

 Commons: Abel Kirui – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abel Kirui — Abel Kirui …   Wikipédia en Français

  • Abel Antón — Abel Antón …   Wikipédia en Français

  • Abel Antón — 2008 auf der Buchmesse in Madrid Abel Antón (Abel Antón Rodrigo; * 24. Oktober 1962 in Ojoel, Provinz Soria) ist ein ehemaliger spanischer Langstreckenläufer, der 1994 Europameister im 10.000 Meter Lauf …   Deutsch Wikipedia

  • Kirui — ist der Name folgender Personen: Abel Kirui (* 1982), kenianischer Langstreckenläufer Alex Kirui (* 1980), kenianischer Marathonläufer Catherine Kirui (* 1976), kenianische Langstreckenläuferin Ismael Kirui (* 1975), kenianischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Abel Anton — Abel Antón Abel Antón …   Wikipédia en Français

  • Marathon hommes aux championnats du monde d'athlétisme 2011 — Compétitions aux Championnats du monde de 2011 Courses sur piste 100 m   hommes   femmes 200 m hommes …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Ki — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Marathonläufer — Frankfurt Marathon Medienmarathon 2005 in München, Startblock B …   Deutsch Wikipedia

  • Vienna City Marathon — Start zum 25. Vienna City Marathon 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Marathon hommes aux championnats du monde d'athlétisme 2009 — Compétitions aux Championnats du monde de 2009 Courses sur piste 100 m   hommes   femmes 200 m hommes …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”