Camping World RV Sales 200 (New Hampshire)
Camping World RV Sales 200 presented by RVs.com
Veranstaltungsort: New Hampshire Motor Speedway
Hauptsponsor: RVs.com
Erstes Rennen: 1990
Distanz: 211,6 Meilen (340,5 km)
Anzahl Runden: 200
Ehemalige Namen: NE Chevy 250 (1990–1994)

NE Chevy Dealers 250 (1995)

Stanley 200 (1996)

United States Cellular 200 (1997)

Gumout Long Life Formula 200 (1998)

Busch 200 (1999–2000, 2002)

CVS Pharmacy 200 Presented by Bayer (2001)

Siemens 200 (2004)

New England 200 (2003, 2005–2006)

Camping World 200 (2007)

Das Camping World RV Sales 200 presented by RVs.com ist ein Autorennen der NASCAR Nationwide Series. Es findet seit 1990 jährlich auf dem New Hampshire Motor Speedway in New Hampshire statt.

2006 gewann Carl Edwards das Rennen, welches damals den Namen New England 200 trug.

2007 gewann Kevin Harvick vor Carl Edwards, nicht für das Rennen qualifiziert hatte sich Ian Henderson.

Im Jahr 2008 gewann Tony Stewart das Rennen am 28. Juni.

Sieger


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Camping World RV Sales 200 presented by R Vs.com — Camping World RV Sales 200 steht für: ein Autorennen der NASCAR Nationwide Series auf dem Dover International Speedway, siehe Camping World RV Sales 200 (Dover) ein Autorennen der NASCAR Nationwide Series auf dem New Hampshire Motor Speedway,… …   Deutsch Wikipedia

  • Camping World RV Sales 200 — steht für: ein Autorennen der NASCAR Nationwide Series auf dem Dover International Speedway, siehe Camping World RV Sales 200 (Dover) ein Autorennen der NASCAR Nationwide Series auf dem New Hampshire Motor Speedway, siehe Camping World RV Sales… …   Deutsch Wikipedia

  • Camping World RV Sales 200 (Dover) — Camping World RV Sales 200 Veranstaltungsort: Dover International Speedway Hauptsponsor: Camping World Erstes Rennen: 1986 Distanz: 200 Meilen (321,86 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Grand National 200 (1986–1988) Ames …   Deutsch Wikipedia

  • Camping World RV Rental 200 — Veranstaltungsort: New Hampshire Motor Speedway Hauptsponsor: Camping World Erstes Rennen: 1996 Distanz: 211,6 Meilen (340,54 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Pennzoil/VIP Tripleheader (1996) …   Deutsch Wikipedia

  • Camping World 200 presented by RVs.com — Camping World RV Sales 200 presented by RVs.com Veranstaltungsort: New Hampshire Motor Speedway Hauptsponsor: RVs.com Erstes Rennen: 1990 Distanz: 211,6 Meilen (340,5 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: NE Chevy 250 (1990–1994) NE Chevy… …   Deutsch Wikipedia

  • Camping World 300 — Veranstaltungsort: Daytona International Speedway Hauptsponsor: Camping World Erstes Rennen: 1948 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Modified Sportsman Race (1959–1965) Daytona Permatex 300 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Camping World 300 (Daytona) — Camping World 300 Veranstaltungsort: Daytona International Speedway Hauptsponsor: Camping World Erstes Rennen: 1948 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Modified Sportsman Race (1959–1965) Daytona Permatex 300 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Camping World RV Rental 250 — Veranstaltungsort: Milwaukee Mile Hauptsponsor: Camping World Erstes Rennen: 1984 Distanz: 250 Meilen (402,3 km) Anzahl Runden: 250 Ehemalige Namen: Red Carpet 200 (1984) Milwaukee Sentinel 200 (1985) Havoline 250 (1993–1994) Sears Auto Center… …   Deutsch Wikipedia

  • New Hampshire International Speedway — New Hampshire Motor Speedway Loudon, The Magic Mile Streckeninformation Standort 1122 Route 106, Loudon …   Deutsch Wikipedia

  • Camping World RV Service 300 — presented by Coleman Veranstaltungsort: Auto Club Speedway Hauptsponsor: Camping World Erstes Rennen: 2004 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 150 Ehemalige Namen: Target House 300 (2004) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”