Chelsea Blue
Chelsea Blue auf der Adult Entertainment Expo 2002

Chelsea Blue (* 16. Juni 1976 in Ithaca, New York, eigentlich Sarah Myrtle Hostetler) ist eine ehemalige US-amerikanische Pornodarstellerin und Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

In ihrer aktiven Zeit als Pornodarstellerin zwischen 1995 und 2004 spielte sie laut IAFD in 122 Filmen mit, wobei sie in sehr vielen dieser Filme nicht an sexuellen Darstellungen beteiligt war. Ihre Karriere begann mit einer Szene in Sodomizer 2 von Rodney Moore. Später spielte sie in sehr erfolgreichen Produktionen wie Fashionistas oder Snoop Dogg’s Hustlaz: Diary of a Pimp und der Fortsetzung Doggystyle 2 - Diary Of A Pimp mit. Für ihr Wirken in diesen Filmen war sie zwei mal nominiert bei den AVN-Awards, gewann jedoch keine dieser Auszeichnungen. Neben ihrem hauptsächlich benutzten Künstlernamen Chelsea Blue benutzt sie auch die Pseudonyme Amber Karney, Brook LaVelle oder Brooke Larele.

Neben ihren Auftritten in harten pornographischen Filmen trat Chelsea Blue auch in mehreren Softcorefilmen auf. So spielte sie 2002 die Hauptrolle der Gabriella in Castle Eros[1] und 2003 als Abby im Drama Behind Bedroom Doors.[2]

Auszeichnungen und Nominierungen

Filmografie

  • 2002: Castle Eros
  • 2002: Sinful Desires

Quellen

  1. IMDB: Castle Eros (2002), abgerufen am 4. Juli 2011]
  2. IMDB: Behind Bedroom Doors, abgerufen am 4. Juli 2011]
  3. Nominations for the 2004 AVN Awards Show, archiviert am 3. Dezember 2003. Abgerufen am 4. Juli 2011.
  4. 2003 AVN Awards Nominations List, archiviert am 27. November 2002. Abgerufen am 4. Juli 2011.

Weblinks

 Commons: Chelsea Blue – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chelsea Blue — at the 2002 Adult Entertainment Expo Born June 16, 1976 (1976 06 16) (age 35)[1] …   Wikipedia

  • Blue is the Colour — «Blue Is the Colour» Сингл ФК «Челси» …   Википедия

  • Chelsea (name) — Chelsea Pronunciation CHELL see Gender Female Origin Word/Name Old English Meaning chalk landing place …   Wikipedia

  • Blue (Familienname) — Blue ist der Nachname folgender Personen: Alektra Blue (* 1983), US amerikanische Pornodarstellerin Anastasia Blue (1980–2008), US amerikanische Pornodarstellerin Ashley Blue (* 1981), US amerikanische Pornodarstellerin Barry Blue (* 1950),… …   Deutsch Wikipedia

  • Blue Is the Colour — Infobox Album Name = Blue Is the Colour Type = studio Longtype = Artist = The Beautiful South Released = October, 1996 Recorded = Genre = Pop, Rock Length = 49:56 Label = Go! Discs Records Producer = Jon Kelly Reviews = *Allmusic Rating|4|5 [http …   Wikipedia

  • Chelsea TV — Launched 13 August 2001 Owned by Chelsea FC Sky Audience share N/A (No data available, ) Website …   Wikipedia

  • Blue is the Colour — Saltar a navegación, búsqueda «Blue is the Colour» Sencillo de Chelsea Football Club Publicación 26 de febrero de 1972 Formato Vinilo 7 …   Wikipedia Español

  • Chelsea pensioner — Chelsea pensioners in scarlet coats and tricorne hats at the Founder s Day parade in the Royal Hospital Chelsea A Chelsea pensioner is an in pensioner at the Royal Hospital Chelsea, a retirement home and nursing home for former members of the… …   Wikipedia

  • Chelsea TV — Chelsea Television …   Википедия

  • Chelsea Dagger — Single by The Fratellis from the album Costello Music Released …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”