Abenteuer am Regenbogenteich
Seriendaten
Deutscher Titel Abenteuer am Regenbogenteich
Originaltitel けろっこデメタン Kerokko Demetan
Produktionsland Japan
Originalsprache Japanisch
Produktionsjahr(e) 1973
Länge 25 Minuten
Episoden 39
Genre Komödie
Produktion Ippei Kuri, Kenji Yoshida
Idee Jinzo Torium, Tatsuo Yoshida
Musik Nobuyoshi Koshibe
Erstausstrahlung 2. Januar 1973 bis 25. September 1973 auf Fuji TV
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
21. November 1997 bis 16. Dezember 1997 auf Super RTL
Synchronisation

Abenteuer am Regenbogenteich (jap. けろっこデメタン, Kerokko Demetan, dt. etwa: „Froschkind Demetan“ von kerokero für „quak-quak“) ist eine Anime-Fernsehserie des Studios Tatsunoko Production von 1973.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der junge Frosch Jonathan Springlich lebt mit seinen Eltern Theo und Lili Springlich am Regenbogenteich, dessen Ufer noch nie ein Mensch betreten hat. Er hat sich in die Tochter des Bürgermeisters, Hildegard, verliebt. Diese begleitet ihn durch die Probleme, die ihm die Schule und andere Bewohner des Teiches bereiten. Dabei lernen die beiden viel über Liebe, Hass und Neid.

Veröffentlichung

Die Anime-Serie wurde 1973 vom Studio Tatsunoko Production in Japan produziert. Regie führte Hiroshi Sasagawa. Die Ausstrahlung erfolgte auf dem Sender Fuji TV vom 2. Januar bis zum 25. September 1973.

Die Fernsehserie wurde in über fünf Sprachen übersetzt, darunter Englisch, Französisch, Arabisch und Spanisch. Die deutsche Erstausstrahlung fand von November bis Dezember 1997 auf dem Sender Super RTL statt.

Unter dem Titel Die kleinen Helden vom Regenbogenteich entstand ein Zusammenschnitt der Serie. Dieser wurde 2000 in Deutschland auf VHS veröffentlicht und auf den deutschsprachigen Fernsehsendern RTL II, KiKa, 3sat und ZDF ausgestrahlt. Der erste Zusammenschnitt heißt Jonathan, der tapfere Frosch und lief auf VOX, 3sat, KiKa und ZDF.

Synchronisation

Rolle dt./jp. Seiyū (Synchronsprecher)
Jonathan Springlich / Demetan Yuko Hisamatsu
Hildegard / Ranatan Mari Okamoto
Erzähler Haruko Kitahama

Musik

Der Vorspann der japanische Fassung wurde unterlegt mit dem Lied „Kerokko Demetan“. Als Abspanntitel verwendete man „Makeru na Demetan“. Beide Lieder stammen von Mitsuko Horie.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Animeliste — Diese Liste beinhaltet bekannte Anime (japanische Zeichentrick Produktionen), die offiziell im Fernsehen, Kino oder Video bzw. DVD veröffentlicht worden. Ebenfalls dazu gehören Anime die auf einem anerkannten Filmfestival gezeigt wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Animetitel — Diese Liste beinhaltet bekannte Anime (japanische Zeichentrick Produktionen), die offiziell im Fernsehen, Kino oder Video bzw. DVD veröffentlicht worden. Ebenfalls dazu gehören Anime die auf einem anerkannten Filmfestival gezeigt wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Animetitel — Diese Liste beinhaltet bekannte Anime (japanische Zeichentrick Produktionen), die offiziell im Fernsehen, Kino oder Video bzw. DVD veröffentlicht worden. Ebenfalls dazu gehören Anime die auf einem anerkannten Filmfestival gezeigt wurden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Anime-Titel (nach Jahr) — Dies ist eine chronologisch sortierte Liste der Anime Titel. Bitte editiere diese Liste nicht, da sie von einem Bot automatisch generiert wird, der durchgeführte Änderungen überschreibt. Stattdessen kann die Liste der Anime Titel bearbeitet… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Anime-Titel (nach Studio) — Dies ist eine nach Studios sortierte Liste der Anime Titel. Bitte editiere diese Liste nicht, da sie von einem Bot automatisch generiert wird, der durchgeführte Änderungen überschreibt. Stattdessen kann die Liste der Anime Titel bearbeitet werden …   Deutsch Wikipedia

  • Yoshida Tatsuo — Tatsuo Yoshida (jap. 吉田 竜夫, Yoshida Tatsuo; * 6. März 1932 in Kyōto; † 5. September 1977) war ein japanischer Manga Zeichner, Autor zahlreicher Animes und Gründer des Animationsstudios Tatsunoko Production. Yoshida wuchs während des Zweiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Tatsuo Yoshida — (jap. 吉田 竜夫, Yoshida Tatsuo; * 6. März 1932 in Kyōto; † 5. September 1977) war ein japanischer Manga Zeichner, Autor zahlreicher Animes und Gründer des Animationsstudios Tatsunoko Production. Yoshida wuchs während des Zweiten Weltkrieges auf.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”