11
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing


11 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 3/4
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 67/68 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 554/555 (südlicher Buddhismus); 553/554 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 45. (46.) Zyklus

Jahr des Metall-Schafes 辛未 (am Beginn des Jahres Metall-Pferd 庚午)

Griechische Zeitrechnung 2./3. Jahr der 197. Olympiade
Jüdischer Kalender 3771/72 (16./17. September)
Römischer Kalender ab urbe condita DCCLXIV (764)
Seleukidische Ära Babylon: 321/322 (Jahreswechsel April)

Syrien: 322/323 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 49

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Römisches Reich

  • Marcus Aemilius Lepidus und Titus Statilius Taurus sind Konsuln im Römischen Reich. Lucius Cassius Longinus wird später Suffektkonsul.
  • Das operationale Ziel des Römischen Reichs im Jahr 11 ist die Schaffung einer menschenleeren Pufferzone am rechten Rheinufer, das strategische Ziel die Unterwerfung der Rebellen. Die Auslieferung und Bestrafung des „Hochverräters“ Arminius und die (zumindest) formelle Unterwerfung der am Aufstand beteiligten germanischen Stämme sind die naheliegenden Kriegsziele der Römer. Inwieweit noch an eine Rückeroberung von Magna Germania gedacht wird, ist heute nicht bekannt.
  • Die taktischen Maßnahmen von Proconsul Tiberius Caesar Augustus in diesem Jahr dienen der Vorbeugung und zur Abschreckung. Tiberius überquert mit dem Heer den Rhein, trägt den Krieg in Feindesland, dringt ins Landesinnere ein, legt die Grenzwege offen, verwüstet die Äcker, brennt die Häuser nieder, schlägt alle, die sich ihm entgegenstellen, und kehrt ohne Verluste in das Winterlager zurück.

Asien

  • Beginn der Herrschaft von Satakarni als Kaiser des Andhra-Reiches in Indien.

Katastrophen

  • Der Gelbe Fluss in China verlagert seine Mündung südwärts. Die erneuten Überschwemmungen isolieren Shantung, verursachen dort Hunger, Seuche und Auswanderung.

Geboren

Gestorben


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 11 — adj. 1. denoting a quantity consisting of one more than ten and one less than twelve; representing the number eleven as Arabic numerals Syn: eleven, xi [WordNet 1.5 +PJC] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • §11 — Der Paragraph 11 (auch § 11) ist der bekannteste und verbreitetste Paragraph in deutschen Bier Comments, also den scherzhaften Regelwerken zum gemeinschaftlichen Biergenuss auf studentischen Kneipen. Der Paragraph 11 taucht auch im Brauchtum der… …   Deutsch Wikipedia

  • 11 — Cette page concerne l année 11 du calendrier julien. Pour l année 11, voir 11. Pour le nombre 11, voir 11 (nombre). Années : 8 9 10  11  12 13 14 Décennies : 20 …   Wikipédia en Français

  • -11 — Années : 14 13 12   11  10 9 8 Décennies : 40 30 20   10  0 10 20 Siècles : IIe siècle av. J.‑C.   …   Wikipédia en Français

  • 11 — Year 11 (XI) was a common year starting on Thursday (link will display the full calendar) of the Julian calendar. NOTOC EventsBy placeRoman Empire* Germania Inferior and the Rhine are secured by Germanicus. * Augustus abandons his plan to create… …   Wikipedia

  • 11! — Nain Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • 11. Infanterie-Division — Truppenkennzeichen: Der rote …   Deutsch Wikipedia

  • 11. Infanteriedivision — 11. Infanterie Division Truppenkennzeichen: Der rote …   Deutsch Wikipedia

  • 11 July 2006 Mumbai train bombings — One of the bomb damaged coaches at the Mahim station Location Mumbai, Maharashtra, India …   Wikipedia

  • 11. Panzergrenadierdivision — Verbandsabzeichen Aktiv 1. Mai 1959–30. Sep. 1994 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”