Abflugtafel
Abfahrtstafel auf dem Hamburger Hauptbahnhof
FIMS-Anzeigetafel

Eine Abfahrtstafel dient Reisenden zur Information über abfahrende Züge, U-Bahnen, Straßenbahnen, Stadtbahnen oder Omnibusse. Abfahrtstafeln hängen oft gut sichtbar über Bahnsteigen oder Bushaltestellen. In größeren Bahnhöfen gibt es oft noch zusätzlich zentrale Abfahrtstafeln, die auf einen Blick sämtliche abfahrenden Verkehrsmittel anzeigen. Oft wird dabei noch das zugehörige Gleis angezeigt. Auf Flughäfen wird die Bezeichnung Abflugtafel verwendet, der Verwendungszweck ist aber trotz des unterschiedlichen Namens identisch.

Technik

Am häufigsten werden heute immer noch die so genannten Fallblattanzeiger verwendet. Sie bestehen aus einem Gehäuse mit rotierenden Plastikscheiben, die zusammengesetzt Buchstaben ergeben. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Scheiben können nahezu beliebig bedruckt werden und erlauben so eine sehr individuelle Gestaltung. Andere Techniken sind etwa LCD-, TFT-, LED oder CRT-Anzeiger. Oft werden diese durch ihre Dynamik auch als Dynamische Fahrgastinformation (DFI) benutzt. Hierbei wird dem Fahrgast die genaue Zeit, die bis zur Abfahrt vergeht, in Minuten oder Sekunden angezeigt. Hierbei spielen oft Funk- und GPS-Ortung eine Rolle.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abfahrtstafel — moderne LCD Abfahrtstafel im Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”