Abgabepreis

Der Abgabepreis ist der Preis, der vom Endkunden an den Einzelhändler oder von diesem an den Großhändler entrichtet werden muss.

In Deutschland ist die Festlegung des Abgabepreises durch einen Hersteller nicht erlaubt. Ausnahmen stellen besondere Bereiche wie der Buch-, Zeitschriften- oder Medikamentenhandel dar (siehe auch Buchpreisbindung). Hier kann der Abgabepreis vom Hersteller festgelegt werden. Der Wettbewerb durch Preisgestaltung im Einzelhandel wird dadurch beschränkt oder unterbunden. Dadurch soll gewährleistet werden, dass auch nicht gewinnbringende Regionen zu (den gleichen) bezahlbaren Preisen beliefert werden.

Im Zeitschriftenhandel wird der Abgabepreis des Großhändlers an den Einzelhändler sowie der - höhere - Abgabepreis des Einzelhändlers an den Endkunden durch den Verlag festgelegt. Die Handelsspanne des Einzelhändlers ist die Differenz der Abgabepreise, verringert um die Mehrwertsteuer. Sie liegt häufig bei etwa 20 Prozent. Die Handelsspanne des Großhändlers variiert dagegen zwischen etwa 30 Prozent bei kleinen Auflagen und 13 Prozent bei sehr großen Auflagen.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abgabepreis — Abgabepreis,der:⇨Einzelhandelspreis …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abgabepreis — Ạb|ga|be|preis, der: Preis, zu dem eine Ware od. Dienstleistung angeboten wird. * * * Ạb|ga|be|preis, der: Preis, zu dem eine Ware od. Dienstleistung angeboten wird …   Universal-Lexikon

  • Abgabepreis — Ạb|ga|be|preis …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rabattfreibetrag — Berechnung des geldwerten Vorteils Endpreis am Abgabeort 4% Abschlag = berichtigter Abgabepreis vom Arbeitnehmer gezahlter Preis = geldwerter Vorteil Rabattfreibetrag von 1.080 € = steuerpflichtiger Arbeitslohn Als Rabattfreibetrag wird in …   Deutsch Wikipedia

  • Rezeptgebühr — Die Rezeptgebühr war eine Zuzahlung, die von Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen für Medikamente gezahlt werden musste, die zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) abgegeben wurden. Die Rezeptgebühr wurde in Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • Telefonkarte (Deutschland) — Telefonkarten, wie man sie heute in Deutschland kennt, gibt es seit der Testphase von 1983. Bundesweit wurden diese aber erst nach Abschluss der Testphase 1990 eingeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Vorläufer 2 Testphase 3 Telefonkarten Kategorien …   Deutsch Wikipedia

  • Altpapier — Altpapierballen in Italien Altpapier ist Papierabfall, der in Haushalten oder Gewerbebetrieben gesammelt wird. Es wird zur Herstellung von Recyclingpapier und weiteren Produkten aus Papier wie beispielsweise Kartons verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Apu — steht für: Cui Apu, ein chinesischer Pirat, siehe Chui Apoo Apu Kumar Roy, fiktiver Hauptcharakter der Apu Filmtrilogie, siehe Apus Weg ins Leben: Auf der Straße, Apus Weg ins Leben: Der Unbesiegbare und Apus Weg ins Leben: Apus Welt Apu… …   Deutsch Wikipedia

  • Arzneimittelzuzahlung — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. D …   Deutsch Wikipedia

  • Branntweinschmuggel aus der SBZ/DDR — Der Branntweinschmuggel aus der SBZ/DDR erfolgte ab 1948. Inhaltsverzeichnis 1 Ursachen und Absichten 2 Berliner Blockade 3 Steuerliches Monopol 4 Schmuggelwege 5 Organisation …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”