Franklin E. Brooks

Franklin Eli Brooks (* 19. November 1860 in Sturbridge, Worcester County, Massachusetts; † 7. Februar 1916 in St. Augustine, Florida) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1903 und 1907 vertrat er den dritten Wahlbezirk des Bundesstaates Colorado im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Franklin Brooks besuchte die öffentlichen Schulen seiner Heimat und danach bis 1879 die Southbridge High School. Anschließend studierte er bis 1883 an der Brown University in Providence (Rhode Island). In den folgenden Jahren arbeitete Brooks als Lehrer, ehe er in den Jahren 1887 und 1888 an der Boston University Jura studierte. Nach seiner im Jahr 1888 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Boston in diesem Beruf zu arbeiten.

Im Jahr 1891 zog Brooks nach Colorado Springs, wo er ebenfalls als Anwalt praktizierte. Er wurde Mitglied der Republikanischen Partei, deren regionale Parteitage in Colorado er in den Jahren 1900 und 1907 als Delegierter besuchte; 1907 war er Vorsitzender des Parteitags. Bei den Kongresswahlen des Jahres 1902 wurde Brooks für den neugeschaffenen dritten Distrikt von Colorado in das US-Repräsentantenhaus in Washington gewählt. Dort konnte er nach einer Wiederwahl im Jahr 1904 zwischen dem 4. März 1903 und dem 3. März 1907 zwei Legislaturperioden absolvieren. 1906 verzichtete Brooks auf eine weitere Kandidatur.

Nach dem Ende seiner Zeit im Kongress arbeitete Brooks wieder als Anwalt in Colorado Springs. Mehr und mehr widmete er sich dann der Landerschließung. Er wurde Präsident der Costilla Estates Development Company. Außerdem wurde er Mitglied im Landwirtschaftsausschuss des Staates Colorado und war Kurator des State Agricultural College sowie der Brown University. Franklin Brooks verstarb im Februar 1916 und wurde in Colorado Springs beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Franklin E. Brooks — Franklin Eli Brooks (November 19, 1860 February 7, 1916) was a U.S. Representative from Colorado.Born in Sturbridge, Massachusetts, Brooks attended the public schools.He was graduated from Southbridge High School in 1879 and from Brown University …   Wikipedia

  • Franklin E. Lucas — Franklin Earl Lucas (* 4. August 1876 in Grant City, Missouri; † 26. November 1948 in Buffalo, Wyoming) war ein US amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der von 1924 bis 1925 kommissarischer Gouverneur des Bundesstaates Wyoming war.… …   Deutsch Wikipedia

  • Brooks (Familienname) — Brooks ist ein Familienname. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Brooks Brothers — Infobox Company company name = Brooks Brothers company company type = Private foundation = New York City, 1818 location = New York City key people = Founded by Henry Sands Brooks Owned by Claudio Del Vecchio industry = Clothier | products = Men s …   Wikipedia

  • Franklin County, Pennsylvania — Seal …   Wikipedia

  • Franklin Earl Lucas — (* 4. August 1876 in Grant City, Missouri; † 26. November 1948 in Buffalo, Wyoming) war ein US amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der von 1924 bis 1925 kommissarischer Gouverneur des Bundesstaates Wyoming war. Werdegang Lucas… …   Deutsch Wikipedia

  • Franklin H. Elmore — Franklin Harper Elmore (* 15. Oktober 1799 im Laurens County, South Carolina; † 29. Mai 1850 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaat South Carolina in beiden Kammern des Kongresses… …   Deutsch Wikipedia

  • Franklin Welsh Bowdon — (* 17. Februar 1817 in Chester District, South Carolina; † 8. Juni 1857 in Henderson, Texas) war ein US amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker (Demokratische Partei). Er war der Onkel des US Abgeordneten Sydney Johnston Bowie. Werdegang… …   Deutsch Wikipedia

  • Franklin Library — The Franklin Library was the publishing division of the Franklin Mint, which produced collectors books similar to those of the Easton Press for three decades. HistoryThe Franklin Library published its first book in 1973, and closed its doors for… …   Wikipedia

  • Franklin Township, Somerset County, New Jersey — for other New Jersey townships with the same name see Franklin Township, New Jersey Infobox Settlement official name = Franklin Township, New Jersey settlement type = Township nickname = motto = imagesize = image caption = image mapsize =… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”