Gabrio Rosa


Gabrio Rosa

Gabrio Rosa (* 15. Oktober 1954 in Bergamo) ist ein italienischer Autorennfahrer.

Gabrio Rosa wurde vor allem als Sportwagen-Pilot bekannt. Er fuhr viele Jahre in der italienischen GT-Meisterschaft und feierte 1999 mit dem Sieg beim 6-Stunden-Rennen von Vallelunga seinen ersten internationalen Erfolg. 2000 gab er sein Debüt beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans, wo er im Jahr darauf mit einem sechsten Gesamtrang in einem GT2-Porsche 996 GT3 RS einen überraschenden Erfolg feierte. Nach mehreren Saisonen in der Le Mans Series und der International GT Open wechselte er 2010 in die USA, dort geht er in der Grand-Am Sports Car Series an den Start.

Le-Mans-Ergebnisse

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
2000 SchweizSchweiz Haberthur Racing Porsche 996 GT3 R ItalienItalien Fabio Babini FrankreichFrankreich Michel Ligonnet Ausfall Unfall
2001 DeutschlandDeutschland Seikel Motorsport Porsche 996 GT3 RS ItalienItalien Fabio Babini ItalienItalien Luca Drudi Rang 6 und Klassensieg
2002 DeutschlandDeutschland Seikel Motorsport Porsche 996 GT3 RS ItalienItalien Luca Riccitelli ItalienItalien Luca Drudi Rang 22
2004 DeutschlandDeutschland Seikel Motorsport Porsche 996 GT3 RS ItalienItalien Alex Caffi NiederlandeNiederlande Peter van Merksteijn Ausfall Motorschaden

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Le-Mans-Series-Saison 2006 — Die Le Mans Series Saison 2006 war die dritte Langstreckenmeisterschaft des ACOs. Sie wurde über fünf Rennen in der Zeit vom 9. April 2006 bis zum 24. September 2006 ausgetragen. Neben den vier europäischen Läufen wurde ein 1000 Kilometer Rennen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fabio Babini — Der Aston Martin DBR9 von Matteo Malucelli, Jamie Davies und Fabio Babini beim 24 Stunden Rennen von Le Mans 2007 Fabio Babini (* 3. November 1969 in Faenza) ist ein italienischer Autorennfahrer. Seine ersten Erfahrungen im Rennsport sammelte… …   Deutsch Wikipedia

  • Le-Mans-Series-Saison 2007 — Start der Mil Milhas in Brasilien November 2007. Die Le Mans Series Saison 2007 war die vierte Langstreckenmeisterschaft des ACOs. Sie wurde über sechs Rennen in der Zeit vom 15. April 2007 bis zum 10. November 2007 ausgetragen. Erstmals gewann… …   Deutsch Wikipedia

  • Fabio Babini — Fabio Babini, né le 3 novembre 1969 à Faenza, dans la province de Ravenne en Émilie Romagne, est un pilote automobile italien. Biographie Cette section est vide, insuffisamment détaillée ou incomplète. Votre aide est la bienvenue ! …   Wikipédia en Français

  • Le Mans Series 2006 — La saison 2006 de Le Mans Series (nouveau nom du championnat Le Mans Endurance Series) s est déroulée du 9 avril au 24 septembre 2006 sur un total de cinq manches. Sommaire 1 Calendrier 2 Résultats 3 Championnat des équipes …   Wikipédia en Français

  • Luca Drudi — (* 11. Mai 1962 in Rimini) ist ein italienischer Autorennfahrer. Luca Drudi begann seine Karriere 1987 in der italienischen Formel 3 Meisterschaft, die er jedoch nach nur einem Rennen wieder verließ um dann einige Jahre regelmäßig im Renault Clio …   Deutsch Wikipedia

  • 15. Oktober — Der 15. Oktober ist der 288. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 289. in Schaltjahren), somit bleiben 77 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage September · Oktober · November 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1954 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | ► ◄◄ | ◄ | 1950 | 1951 | 1952 | 1953 |… …   Deutsch Wikipedia

  • Alex Caffi — Automobil /Formel 1 Weltmeisterschaft Nation: Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Bergamo — Bergamo …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.