Abies nebrodensis
Nebrodi-Tanne
Abies nebrodensis

Abies nebrodensis

Systematik
Ordnung: Kiefernartige (Pinales)
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Abietoideae
Gattung: Tannen (Abies)
Sektion: Abies
Art: Nebrodi-Tanne
Wissenschaftlicher Name
Abies nebrodensis
(Lojac.) Mattei

Die Nebrodi-Tanne (Abies nebrodensis), auch Nebrodentanne oder Sizilianische Tanne genannt, ist eine Pflanzenart in der Gattung der Tannen (Abies) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Inhaltsverzeichnis

Verbreitung

Die Nebrodi-Tanne ist in Nordsizilien heimisch. Sie kommt dort in den Madonie-Bergen vor, die früher zu den Nebrodi-Bergen gezählt wurden (daher ihr Name). Der natürliche Bestand war um 1995 auf weniger als 30 Bäume geschrumpft, die im Vallone degli Angeli und am Monte Scalone in Höhenlagen von 1400 bis 1800 Meter wachsen. Zu den Tannen führt ein gekennzeichneter Wanderweg, der an der Straße von Polizzi Generosa zum Pass Portella della Colla beginnt. Ein weiterer kleiner Standort mit wenigen Bäumen ist der Monte Cervo in Höhenlagen zwischen 1400 und 2000 Meter.

In ihrem natürlichen Lebensraum ist die Nebrodi-Tanne vom Aussterben bedroht, sie wird folglich in die Rote-Liste-Kategorie 1 eingestuft. Ursachen für das Verschwinden sind Überweidung durch Ziegen und Entwaldung. Die Mehrzahl der heute wachsenden Bäume finden sich in botanischen Gärten und Arboreten.

Beschreibung

Die Nebrodi-Tanne ist 8 bis 15, höchstens mit knapp 20 Meter Wuchshöhe und mit einem Stammdurchmesser von etwa 1 Meter ein relativ kleiner Baum. Es ist nicht klar, ob der kleine Wuchs dieser Art zu eigen ist, oder ob die Klima- und Bodenbedingungen Ursache sind. Sie verjüngt sich, im Gegensatz zur Weißtanne (Abies alba), auf der Freifläche. Die Borke ist orangefarben. Die Rinde der Zweige ist graugrün bis gelblich, selten bräunlich behaart. Die Knospen weisen einen Durchmesser von 7 bis 9 Millimeter auf. Die geraden Nadeln stehen in zwei Doppelreihen waagerecht am Zweig; sie sind 1,2 bis 2 Zentimeter lang und 2 bis 2,5 Millimeter breit. Sie sind dunkelgrün, an der Oberseite mit einer Rinne und glänzend, an der Unterseite eher matt. Die Spaltöffnungen befinden sich fast ausschließlich auf der Unterseite.

Die Nebrodi-Tanne ist einhäusig getrenntgeschlechtig (monözisch). Die weiblichen Zapfen sind zylindrisch, 13 bis 20 Zentimeter lang und 4 Zentimeter breit. Die Zapfenspitze ist abgerundet. Die Samen sind 7 Millimeter lang.

Taxonomie

Die Nebrodi-Tanne ist von verschiedenen Botanikern zur Weißtanne (Abies alba) gerechnet worden; heute gilt sie als eigenständige Art.

Synonyme sind : A. pectinata var. nebrodensis Lojac., A. alba var. nebrodensis (Lojac.) Svoboda, A. alba subsp. nebrodensis (Lojac.) Nitz., A. pectinata Guss. non Gilib.

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abies nebrodensis —   Abeto del Nébrodi Abies nebrodensis (Parco …   Wikipedia Español

  • Abies nebrodensis — Taxobox name = Sicilian Fir image caption = Abies nebrodensis status = CR | status system = IUCN3.1 trend = unknown regnum = Plantae divisio = Pinophyta classis = Pinopsida ordo = Pinales familia = Pinaceae genus = Abies species = A. nebrodensis… …   Wikipedia

  • Abies nebrodensis — …   Википедия

  • Abies alba ssp. nebrodensis — Saltar a navegación, búsqueda Abies nebrodensis Obtenido de Abies alba ssp. nebrodensis …   Wikipedia Español

  • Abies alba var. nebrodensis — Saltar a navegación, búsqueda Abies nebrodensis Obtenido de Abies alba var. nebrodensis …   Wikipedia Español

  • Abies pectinata var. nebrodensis — Saltar a navegación, búsqueda Abies nebrodensis Obtenido de Abies pectinata var. nebrodensis …   Wikipedia Español

  • Abies alba var. calabrica — Saltar a navegación, búsqueda Abies nebrodensis Obtenido de Abies alba var. calabrica …   Wikipedia Español

  • Abies — Tannen Weißtanne (Abies alba), Illustration aus Koehler 1887. Systematik Abteilung: Pinophyta …   Deutsch Wikipedia

  • Abies of Denmark — The Firs of Denmark= Several species of firs are found in Denmark: * Abies alba * Abies amabilis * Abies balsamea * Abies borisii regis ( alba x cephalonica ) * Abies bornmuelleriana ( nordmanniana ssp. bornmuelleriana ) * Abies cephalonica *… …   Wikipedia

  • Abies — Sapin Pour les articles homonymes, voir sapin (homonymie) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”