Abies sachalinensis
Sachalin-Tanne

Sachalin-Tanne (Abies sachalinensis)

Systematik
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Unterfamilie: Abietoideae
Gattung: Tannen (Abies)
Sektion: Balsamea
Untersektion: Medianae
Art: Sachalin-Tanne
Wissenschaftlicher Name
Abies sachalinensis
Mast.

Die Sachalin-Tanne (Abies sachalinensis) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Tannen (Abies) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Sachalin-Tanne ist ein Baum, der Wuchshöhen bis zu 15 Meter erreicht. Der Stamm ist glatt und fast weiß. Die Jungtriebe sind schwach behaart und die Zweige nicht gefurcht und glatt. Sie sind grau oder rötlich grau behaart. Die bläulichen Knospen sind stark harzig, klein und halbkugelig abgerundet.

Die Nadeln sind nicht gescheitelt und 3 bis 4 Zentimeter lang. Sie werden etwa 1,5 Millimeter breit. An der Oberseite gibt es keine, oder nur an der Spitze, Spaltöffnungslinien.

Die Zapfen sind vor der Reife grünpurpurn, zwischen 5 und 7,5 Zentimeter lang und haben einen Durchmesser von 2,5 bis 3 Zentimetern. Die Deckschuppen sind vorragend und zurückgeschlagen. Die Samen reifen im September.

Verbreitung

Das natürliche Verbreitungsgebiet der Sachalin-Tanne liegt auf Sachalin und den Kurilen, ein kleines Vorkommen existiert auch in Kamtschatka. Die Art gedeiht in Höhenlagen bis 1600 Meter. Von Abies sachalinensis var. gracilis existiert nur noch ein sehr kleiner, etwa 0,2 Quadratkilometer großer Bestand im Semjatschik-Tal in Ostkamtschatka.

Varietäten

Neben dem nominotypischen Taxon Abies sachalinensis var. sachalinensis existieren folgende Varietäten:

  • A. sachalinensis var. gracilis (Kom.) Farjon
  • A. sachalinensis var. mayriana Miyabe & Kudo
  • A. sachalinensis var. nemorensis (Mayr.) Vossin, Putlitz & Meyer

Holz

Das Holz der Sachalin-Tanne ist leicht und weich. Es ist leicht verrottbar und wird vor allem zur Papierherstellung und Fertigung von Transportkisten verwendet.

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abies sachalinensis —   Abeto de Sajalín …   Wikipedia Español

  • Abies sachalinensis — Taxobox status = LR/lc status system = iucn2.3 regnum = Plantae divisio = Pinophyta classis = Pinopsida ordo = Pinales familia = Pinaceae genus = Abies species = A. sachalinensis binomial = Abies sachalinensis binomial authority = F. Schmidt Mast …   Wikipedia

  • Abies sachalinensis — sachalininis kėnis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Pušinių šeimos augalas (Abies sachalinensis), iš kurio gaunamas eterinis aliejus. atitikmenys: lot. Abies sachalinensis angl. Sakhalin fir vok. Sachalin Tanne; Sachalintanne rus. пихта… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Abies — Tannen Weißtanne (Abies alba), Illustration aus Koehler 1887. Systematik Abteilung: Pinophyta …   Deutsch Wikipedia

  • Abies — Sapin Pour les articles homonymes, voir sapin (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Abies — Para otros usos de este término, véase Abeto (desambiguación).   Abies …   Wikipedia Español

  • Abies of Denmark — The Firs of Denmark= Several species of firs are found in Denmark: * Abies alba * Abies amabilis * Abies balsamea * Abies borisii regis ( alba x cephalonica ) * Abies bornmuelleriana ( nordmanniana ssp. bornmuelleriana ) * Abies cephalonica *… …   Wikipedia

  • Abies nephrolepis — Taxobox name = Abies nephrolepis image width = 240px image caption = Young specimen at the Morton Arboretum (accession 296 93 1) status = LR/lc status system = iucn2.3 status ref = [Conifer Specialist Group (1998).… …   Wikipedia

  • Пихта грациозная — Пихта грациозная …   Википедия

  • Sachalin-Tanne — (Abies sachalinensis) Systematik Familie: Kieferngewächse (Pinaceae) Unterfamilie …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”