Abkühlungsalter

Das Abkühlungsalter bestimmt den radiometrisch bestimmten Zeitpunkt der Abkühlung eines Minerals unter eine bestimmte Temperatur, bei der ein Isotopensystem (z. B. Kalium-Argon oder Rubidium-Strontium) geschlossen wird. Wenn das jeweilige Mineral unter diese Temperatur abkühlt, können Zerfallsprodukte des Isotopensystems nicht mehr entweichen und man kann später geochronologisch diesen Zeitpunkt ermitteln. Diese spezifische Temperatur nennt man Schließungstemperatur.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fission Track Dating — (Spaltspurendatierung) ist eine radiometrische Methode zur Datierung der Abkühlgeschichte von Gesteinen anhand von bestimmten, in den Gesteinen enthaltenen Mineralen (Thermochronologie). Spaltspuren sind mikrometergroße Defektlinien (engl.… …   Deutsch Wikipedia

  • Spaltspuren — Fission Track Dating (Spaltspurendatierung) ist eine radiometrische Methode zur absoluten Altersbestimmung (Datierung) der in Gesteinen enthaltenen Mineralen (Geochronologie). Spaltspuren sind Mikrometer (μm) lange Defektlinien (engl. tracks) in… …   Deutsch Wikipedia

  • Caiuá-Gruppe — Die Caiuá Gruppe ist eine lithostratigraphische Gruppe aus der Oberkreide des südlichen Brasiliens. Sie wurde im Bauru Becken, einem Abschnitt des Paraná Beckens, über den Flutbasalten der Serra Geral Formation abgelagert. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Geologie der Pyrenäen — Die Geologie der Pyrenäen wird bestimmt durch die Zugehörigkeit des rund 430 Kilometer langen, Frankreich und Spanien trennenden, polyzyklischen Gebirgszuges zum riesigen alpidischen Gebirgssystem.[1] Die Ost West verlaufende Pyrenäen Kette… …   Deutsch Wikipedia

  • Piégut-Pluviers-Granodiorit — Der Piégut Pluviers Granodiorit ist ein Granodioritmassiv am Nordwestrand des variszischen Massif Central in Südwestfrankreich. Sein Abkühlungsalter wurde mit 325 ± 14 Millionen Jahren BP datiert (Unterkarbon, genauer Oberes Mississippium,… …   Deutsch Wikipedia

  • Saint-Mathieu-Leukogranit — Der Saint Mathieu Leukogranit liegt in Frankreich am Nordwestrand des variszischen Massif Central. Er entstand im Oberkarbon. Inhaltsverzeichnis 1 Geographie 2 Geologie 3 Alter 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”