Ablatio testis

Die Orchiektomie (auch Orchidektomie, Orchektomie, von griechisch ὄρχις orchis „Hoden“ und εκτομία ektomia „Herausschneiden“ und auch Ablatio testis) ist die Entfernung eines einzelnen Hodens oder beider Organe. In erster Linie ist sie eine chirurgische Maßnahme bei bösartigem Hodenkrebs.

Bei Entfernung beider Hoden ist sie auch eine Form der Kastration, die meist im Zusammenhang mit einem fortgeschrittenen Prostatakrebs durchgeführt wird. Ziel der Behandlung ist hier, das weitere Wachstum dieser hormonabhängigen Erkrankung zu bremsen. Die Wirksamkeit medikamentöser Verfahren – oft als „chemische Kastration“ bezeichnete Therapieformen – ist hier der Orchiektomie nicht überlegen.[1]

Als subkapsuläre oder plastische Orchiektomie wird ein operatives Verfahren bezeichnet, bei dem nur das hormonproduzierende Keimgewebe entfernt wird und Nebenhoden und Hodenhüllen stehen bleiben, was zur Folge hat, dass der Eindruck besteht, es sei ein (kleinerer) Hoden weiterhin vorhanden. Alternativ kann eine Hodenprothese implantiert werden.

Einzelnachweise

  1. Metastudie:Orchiektomie beim Prostatakarzinom unübertroffen. Seidenfeld J et al; Ann Intern Med 2000 (4. April); 132: 566-77
Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hodentumor — ist die allgemeine Bezeichnung für eine gutartige oder bösartige Geschwulst eines Hodens. Auch wenn es selten andere Veränderungen des Hodens gibt, die auf gutartiger Basis eine Anschwellung des Hodens verursachen, so ist bei einer Volumenzunahme …   Deutsch Wikipedia

  • Hodenkrebs — Klassifikation nach ICD 10 C62. Bösartige Neubildung des Hodens …   Deutsch Wikipedia

  • Hodenexstirpation — Die Orchiektomie (auch Orchidektomie, Orchektomie, von griechisch ὄρχις orchis „Hoden“ und εκτομία ektomia „Herausschneiden“ und auch Ablatio testis) ist die Entfernung eines einzelnen Hodens oder beider Organe. In erster Linie ist sie eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Orchektomie — Die Orchiektomie (auch Orchidektomie, Orchektomie, von griechisch ὄρχις orchis „Hoden“ und εκτομία ektomia „Herausschneiden“ und auch Ablatio testis) ist die Entfernung eines einzelnen Hodens oder beider Organe. In erster Linie ist sie eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Orchidektomie — Die Orchiektomie (auch Orchidektomie, Orchektomie, von griechisch ὄρχις orchis „Hoden“ und εκτομία ektomia „Herausschneiden“ und auch Ablatio testis) ist die Entfernung eines einzelnen Hodens oder beider Organe. In erster Linie ist sie eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Orchiektomie — Die Orchiektomie (auch Orchidektomie, Orchektomie, von griechisch ὄρχις orchis „Hoden“ und εκτομία ektomia „Herausschneiden“ und auch Ablatio testis) ist die Entfernung eines einzelnen Hodens oder beider Organe. In erster Linie ist sie eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”