Ablationsmoräne

Als Obermoräne oder Ablationsmoräne werden die bei einem Gletscher an der Oberfläche abgelagerten Schuttmassen bezeichnet. Die Obermoräne gehört zu den bewegten Moränen und ist vor allem im Zehrgebiet abschmelzender Gletscher zu finden. Vereinzelt bedecken Obermoränen die gesamte Oberfläche und machen die Eismassen nur am Gletschertor, Brüchen oder Spalten sichtbar. Das von ihnen transportierte Material wird im Gegensatz zu anderen Moränenarten kaum glazial bearbeitet und bleibt daher meist kantiger, grober Schutt.


Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ablationsmoräne — Obermoräne …   Universal-Lexikon

  • Ablationsmoräne — Ab|la|ti|ons|mo|rä|ne die; , n: dünne Moränendecke, die beim Schmelzen des Eises entstanden ist; Flachmoräne (Geol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Obermoräne — Ablationsmoräne …   Universal-Lexikon

  • Moränen — Seitenmoräne eines Gletschers bei Zermatt, Schweiz. Moränen (v. frz.: moraine „Geröll“) sind die Gesamtheit des vom Gletscher transportierten Materials, im speziellen die Schuttablagerungen, die von Gletschern bei ihrer Bewegung mitbewegt oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Moränenhügel — Seitenmoräne eines Gletschers bei Zermatt, Schweiz. Moränen (v. frz.: moraine „Geröll“) sind die Gesamtheit des vom Gletscher transportierten Materials, im speziellen die Schuttablagerungen, die von Gletschern bei ihrer Bewegung mitbewegt oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Obermoräne — Der Glacier Noir im Écrins Massiv mit seiner Obermoräne. Als Obermoräne oder Ablationsmoräne werden die bei einem Gletscher an der Oberfläche abgelagerten Schuttmassen bezeichnet. Die Obermoräne gehört zu den bewegten Moränen und ist vor allem im …   Deutsch Wikipedia

  • Eiszeitlehrpfad Tiefwarensee — Der Eiszeitlehrpfad Tiefwarensee verläuft einmal rund um den Tiefwarensee am nordöstlichen Stadtrand von Waren (Müritz) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg. Der zehn Kilometer lange Wanderweg kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”