Ablegemanöver

Ein Ablegemanöver ist ein Manöver, bei dem ein Wasserfahrzeug seinen Liegeplatz verlässt.

Inhaltsverzeichnis

Sportboote

Ablegen unter Motor

Ablegemanöver in der Sportschifffahrt werden meist unter Zuhilfenahme der Leinen durchgeführt. Klassisches Ablegemanöver ist das Eindampfen in die Vorspring. Die Leinenunterstützung ist aufgrund des Radeffekts notwendig.

Ablegen unter Segeln

Je nach Windrichtung sind unterschiedliche Manöver sinnvoll.

Literatur

  • Bobby Schenk: Hafenmanöver. 5. Auflage. Delius Klasing, Bielefeld 1989, ISBN 3-87412-056-2.
  • G. F. Walter: Hafenmanöver unter Segel. Saarbrücken 1999, ISBN 3-9805423-0-0.
  • T. Brückner: Skippertraining : Hafen-, Bojen und Ankermanöver auf Monohulls. Eigenverlag MedCreation/Thomas Brückner, Wien 2009, ISBN 978-3-9502807-0-8.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Anlegemanöver – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Segelmanöver — Unter einem Manöver versteht man die nautisch technischen Maßnahmen, durch die ein Schiff in eine andere Lage oder geänderte Position gebracht wird (manövriert wird). Einzelne Manöver Ankermanöver: Manöver beim Ankern (vor Anker gehen und Anker… …   Deutsch Wikipedia

  • Ablegen — bezeichnet: Ablegen (Buchdruck), das geordnete Zurücklegen der verwendeten Lettern und des Blindmaterials Ablegen (Druckfarbe), die Erscheinung, dass sich die noch nasse Druckfarbe am nächsten Druckbogen abbildet und dort das Druckergebnis stört… …   Deutsch Wikipedia

  • Chersones (Schiff) — Die Chersones 2005 in Hamburg …   Deutsch Wikipedia

  • Fähre — Kreuzfahrtfähre Silja Europa Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Fältbiologerna — Logo der Fältbiologerna Ablegemanöver der Albin Köbis, Aktionsschiff der …   Deutsch Wikipedia

  • Majesty of the Seas (Modell) — Majesty Of The Seas, Bugansicht Die Majesty of the Seas ist ein Binnenschiff und das größte Modellkreuzfahrtschiff der Welt, dem Hochseekreuzfahrtschiff Majesty of the Seas nachempfunden. Es ist 33,50 Meter lang und 4,75 Meter breit. Die Höhe… …   Deutsch Wikipedia

  • Manöver (Schifffahrt) — Unter einem Manöver versteht man die nautisch technischen Maßnahmen, durch die ein Schiff in eine andere Lage oder geänderte Position gebracht wird (manövriert wird). Inhaltsverzeichnis 1 Einzelne Manöver 2 Manövrierfähigkeit 3 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Meeresschutz — Der Begriff Meeresschutz umfasst Maßnahmen, die dem Schutz und der Wiederherstellung mariner Lebensräume in Bezug auf ihre Funktionen im Naturhaushalt dienen. Somit ist der Meeresschutz ein Teilgebiet des Naturschutzes. Der anthropogene Einfluss… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Marine — Flottenoperationen und Seeschlachten während des zweiten Triumvirats 43 31 v. Chr. Pompeius …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffshebewerk Ronquieres — Schiffshebewerk Ronquières. Das Schiffshebewerk Ronquières (französisch Plan incliné de Ronquières) befindet sich in Belgien in der Provinz Hennegau (französisch Hainaut) im Landesteil Wallonien. Es wurde zwischen 1962 und 1968 gebaut und nach… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”