Abner Coburn

Abner Coburn (* 22. März 1803 in Skowhegan, Somerset County, Maine; † 4. Januar 1885 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1863 bis 1864 Gouverneur von Maine.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre

Abner Coburn besuchte die Bloomfield Academy und die örtlichen Schulen seiner Heimat. Danach begann er eine erfolgreiche Karriere als Landvermesser. Bald wurde er einer der größten Landbesitzer und reichsten Bürger von Maine. Coburns politischer Aufstieg begann im Jahr 1838 mit seiner Wahl in das Repräsentantenhaus von Maine. In den Jahren 1840 und 1844 wurde er erneut in dieses Gremium gewählt. Er war 1854 einer der Mitbegründer der Republikanischen Partei in Maine. Zwischen 1855 und 1857 war er im Beraterstab des Gouverneurs von Maine und im Jahr 1860 war er einer der Wahlmänner von Abraham Lincoln. 1862 wurde Coburn als Kandidat seiner Partei zum neuen Gouverneur von Maine gewählt.

Gouverneur von Maine

Coburn trat sein neues Amt am 7. Januar 1863 an. In seiner einjährigen Amtszeit unterstützte er die Kriegsanstrengungen der Bundesregierung. In diese Zeit fällt auch die Kriegswende des amerikanischen Bürgerkriegs. Nach den Siegen der Unionsarmee bei Gettysburg und der Einnahme der Festung Vicksburg in Mississippi waren die Truppen der Union nun deutlich im Vorteil. Coburns Amtszeit endete am 6. Januar 1864. Danach zog er sich aus der Politik zurück. Er blieb aber geschäftlich weiter aktiv. Er wurde Präsident einer Bank und einer Eisenbahngesellschaft. Bei seinem Tod im Jahr 1885 vermachte er dem Staat einen Teil seines Landbesitzes auf dem dann ein öffentlicher Park entstehen sollte. Der Coburnpark wurde im Jahr 1907 eröffnet.

Literatur

  • Robert Sobel und John Raimo (Hrsg.): Biographical Directory of the Governors of the United States, 1789–1978. Band 2, Meckler Books, Westport 1978. 4 Bände.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abner Coburn — (March 22, 1803 January 4, 1885), was the Governor of Maine from 1863 to 1864 and a prominent individual in Skowhegan, Maine until his death.Born on a farm in Old Canaan (later renamed to Skowhegan), Maine, Coburn served three years in the Maine… …   Wikipedia

  • Coburn — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Coburn (Colorado) Coburn (Kalifornien) Coburn (Louisiana) Coburn (Maine) Coburn (New Hampshire) Coburn (North Carolina) Coburn (North Dakota) Coburn (Pennsylvania) Coburn (Texas) Coburn (West …   Deutsch Wikipedia

  • Coburn (surname) — Coburn is a surname, and may refer to: Abner Coburn, Governor of Maine from 1863 to 1865 Bob Coburn, host of the nationally syndicated radio program Rockline Braydon Coburn, Canadian hockey player Frank P. Coburn, United States House of… …   Wikipedia

  • Louise Helen Coburn — (1856 February 7, 1949) was one of the five founders of Sigma Kappa sorority, a pioneer for women s education at Colby College, where she served as the first female trustee, and an accomplished scientist and writer known for writing the two… …   Wikipedia

  • Stephen Coburn — (November 11, 1817 July 4, 1882) was a Republican member of the United States House of Representatives from Maine.He was brother to Maine Governor Abner Coburn and the father of Louise Helen Coburn, the founder of Sigma Kappa Sorority and a… …   Wikipedia

  • John Abner Race — (* 12. Mai 1914 in Fond du Lac, Wisconsin; † 9. November 1983 Fond du Lac) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1965 und 1967 vertrat er den Bundesstaat Wisconsin im US Repräsentantenhaus. Werdegang John Race besuchte die… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Coa–Cod — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Somerset County, Maine — Location of Somerset County in Maine This is a list of the National Register of Historic Places listings in Somerset County, Maine. This is intended to be a complete list of the properties and districts on the National Register of Historic Places …   Wikipedia

  • List of United States political families (C) — The following is an alphabetical list of political families in the United States whose last name begins with C.The Cabaniss and McRaes*Thomas Banks Cabaniss (1835 1915), Georgia State Representative 1865 1867, Solicitor General in Georgia,… …   Wikipedia

  • Skowhegan, Maine — Infobox Settlement official name = Skowhegan, Maine settlement type = Town nickname = motto = imagesize = image caption = image |pushpin pushpin label position =left pushpin map caption =Location within the state of Maine pushpin mapsize =… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”