John McKee

John McKee (* 1771 in Rockbridge County (damals Teil von Augusta County), Virginia; † 12. August 1832 nahe Boligee, Greene County, Alabama) war ein US-amerikanischer Politiker.

Werdegang

John McKee besuchte die Liberty Hall Academy (heute Washington and Lee University) in Lexington (Virginia). Dann war er zwischen 1802 und 1816 als US-Beauftragter für die Choctaw-Indianer im östlichen Teil des Mississippis zuständig. Am 9. März 1821 ernannte man ihn zu einem Beamten im Grundbuchamt in Tuscaloosa. Ferner war er einer der ersten Siedler im Tuscaloosa County.

McKee war ein Mitglied der Kommission, die den Grenzlinienverlauf zwischen den US-Bundesstaaten Kentucky und Tennessee festlegte. Er wurde als Jackson Republican in den 18. US-Kongress gewählt und in die zwei nachfolgenden US-Kongresse wiedergewählt. Dort diente er im US-Repräsentantenhaus vom 4. März 1823 bis zum 3. März 1829. Er entschied sich 1828 gegen eine Kandidatur in den 21. US-Kongress. Danach war er 1829 einer der Kommissare, die den Vertrag von Dancing Rabbit Creek aushandelten, durch den ein großer Landesteil westlich des Tombigbee Rivers von den Choctaw-Indianern erworben wurde.

John McKee verstarb 1832 zuhause auf Hill of Howth und wurde dann auf dem Bethsalem Cemetery in Boligee (Alabama) beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John McKee — (1771 ndash; August 12, 1832) was an American politician who served as the first Representative of Alabama s 2nd District from 1823 to 1829. McKee was born in Rockbridge County, Virginia (then part of Augusta County), and attended Liberty Hall… …   Wikipedia

  • John McKee (football coach) — College coach infobox Name = John McKee | DateOfBirth = Birthplace = DateOfDeath = Sport = Football College = Georgia Tech, North Carolina State Title = Head coach CurrentRecord = OverallRecord = 1 12 2 Awards = Championships = CFbDWID = Player …   Wikipedia

  • McKee — ist der Name folgender Personen: Andy McKee (* 1979), US amerikanischer Fingerstyle Gitarrist Billy McKee (* 1922), irischer Republikaner David McKee (* 1935), englischer Kinderbuchautor und Illustrator Fiona McKee (* 1985), kanadische… …   Deutsch Wikipedia

  • McKee City, New Jersey —   Unincorporated community   …   Wikipedia

  • John Spratt — John McKee Spratt Jr. (* 1. November 1942 in Charlotte, North Carolina) ist ein US amerikanischer Politiker. Von 1983 bis 2011 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US Repräsentantenhaus …   Deutsch Wikipedia

  • John M. Spratt, Jr. — Infobox Congressman name = John Spratt date of birth = birth date and age|1942|11|01 place of birth = Charlotte, North Carolina state = South Carolina district = 5th term start = January 3, 1983 preceded = Ken Holland succeeded = Incumbent party …   Wikipedia

  • John C. Tibbetts — (born Paola, Kansas, 6 October 1946 and grew up in Leavenworth, Kansas) is an American film critic, historian, painter and pianist. Career After receiving a Ph.D. IN 1982 from the University of Kansas in Multi Disciplinary Studies Art History,… …   Wikipedia

  • McKee-Beshers Wildlife Management Area — is a Wildlife Management Area in Montgomery County, Maryland. Acres of sunflowers are planted each year at McKee Beshers WMA to attract game birds. Every July, these spectacular fields in full bloom also draw photographers, garden enthusiasts,… …   Wikipedia

  • John Francis Hamtramck Claiborne — (* 24. April 1809 in Natchez, Mississippi; † 17. Mai 1884 ebenda) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1835 und 1838 vertrat er den Bundesstaat Mississippi im US Repräsentantenhaus. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Frühe Jahre und …   Deutsch Wikipedia

  • John R. Lynch — John Roy Lynch (* 10. September 1847 bei Vidalia, Concordia Parish, Louisiana; † 2. November 1939 in Chicago, Illinois) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1873 und 1877 sowie von 1882 bis 1883 vertrat er den sechsten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”