Abnützung


Abnützung
Abnutzung einer 5-Cent-Münze

Unter Abnutzung versteht man die Wertminderung oder die qualitative Minderung einer Sache, die durch ihren Gebrauch herbeigeführt wird.

Der technische Begriff für die ungewollte Minderung der Eigenschaften heißt Verschleiß. Im Auto nutzen sich beispielsweise Teile wie Reifen oder Bremsscheiben naturgemäß ab. Sie müssen als Verschleißteile nach einer gewissen Zeit ersetzt werden.

Rechtlich unterscheidet man normale Abnutzung, also Abnutzung bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, von übermäßiger Abnutzung. Für die normale Abnutzung kann die Gewährleistung eingeschränkt werden, Vorerben schulden die Wertminderung nicht an eventuelle Nacherben, Mieter nicht an Vermieter usw.

In der Buchführung in einem Unternehmen wird die Wertminderung durch einen Posten namens AfA (Absetzung für Abnutzung) berücksichtigt. Steht die Sache auf der Aktivseite der Bilanz, muss hierfür ein passives Absetzungskonto verwendet werden. Wertminderungen von Positionen auf der Passivseite werden dagegen auf ein aktives Absetzungskonto gebucht. Nur so tritt tatsächlich eine Bilanzminderung ein.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abnutzung — Abnutzung …   Deutsch Wörterbuch

  • Abnutzung [1] — Abnutzung der Eisenbahnschienen. Die regelmäßige Abnutzung erfolgt bei Schienen aus Flußstahl, wie sie seit längerer Zeit allgemein in Anwendung sind, durch allmähliches Abschleifen der Ober und inneren Seitenfläche des Kopfes beim Hinüberrollen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Abnutzung — einer 5 Cent Münze Unter Abnutzung versteht man die Wertminderung oder die qualitative Minderung einer Sache, die durch ihren Gebrauch herbeigeführt wird. Der technische Begriff für die ungewollte Minderung der Eigenschaften heißt Verschleiß. Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Abnutzung — Abnutzung, s. Abschreibung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Abnutzung [2] — Abnutzung der Straßen, s. Straßenabnutzung …   Lexikon der gesamten Technik

  • Abnutzung — Abrieb, Verschleiß; (bes. Med.): Usur. * * * Abnutzung/Abnützung,die:Verschleiß·Abrieb AbnutzungAbnützung,Abrieb,Verschleiß,Verbrauch …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abnützung — Abschaben; Abreibung; Abschleifung * * * Ạb|nut|zung 〈f. 20; unz.〉 1. das Abnutzen 2. das Abgenutztwerden * * * Ạb|nut|zung, (südd., österr. u. schweiz. meist:) Ạb|nüt|zung, die; , en <Pl. selten>: das Abnutzen. * * * Abnutzung …   Universal-Lexikon

  • Abnutzung — Verbrauch; Verschleiß; Gelenksabnutzung; Gelenksverschleiß; Arthrose (fachsprachlich) * * * Ạb|nut|zung 〈f. 20; unz.〉 1. das Abnutzen 2. das Abgenutztwerden * * * Ạb|nut|zung, (südd., österr. u. schweiz. meist:) …   Universal-Lexikon

  • Abnutzung — 1. A. im Sinn des wirtschaftlichen Werteverzehrs: ⇡ Abschreibung. 2. Steuerliche Berücksichtigung: Führt zu ⇡ Absetzung für Abnutzung (AfA). 3. Versicherungswirtschaft: A. wird insofern berücksichtigt, als i.d.R. (sofern nichts anderes… …   Lexikon der Economics

  • Abnutzung — Verschleiß (m), Abnutzung (f) eng wear [n.] …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.