Joseph König (Chemiker)

Franz Joseph König (* 15. November 1843 in Haltern-Lavesum; † 12. April 1930 in Münster) war ein deutscher Chemiker und unter anderem der Begründer der deutschen Lebensmittelchemie. Er entwickelte zahlreiche Analyseverfahren und schuf die Basis für die moderne Qualitätsüberwachung von Lebensmitteln.

Inhaltsverzeichnis

Leben

König studierte an der Georg-August-Universität und war Mitglied der Corps Verdensia (1866) und Hercynia Göttingen (1922).).[1][2] Er promovierte zum Dr. phil..

1871 wurde er Leiter der neu gegründeten Landwirtschaftlichen Versuchsstation in Münster (Westfalen), 1892 Honorarprofessor an der Königlichen Akademie zu Münster und 1899 o. Professor an der heutigen Westfälischen Wilhelms-Universität.

Er wurde zum Geh. Regierungsrat ernannt.

Namensstiftungen

Werke

Einzelnachweise

  1. Kösener Korps-Listen 1910, 88, 26
  2. Kösener Corpslisten 1996, 72, 205

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joseph König — (* 15. November 1843 in Haltern Lavesum; † 12. April 1930 in Münster) war ein deutscher Chemiker und unter anderem der Begründer der deutschen Lebensmittelchemie. Er entwickelte zahlreiche Analyseverfahren und schuf die Basis für die moderne… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph-König-Gymnasium — Haltern am See Schultyp Gymnasium Gründung 1844 Ort Haltern am See Bundesland Nordrhein Westfalen Staat Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph-König-Gymnasium Haltern am See — Schulform Gymnasium Gründung 1844 Ort Haltern am See Land Nordrhein Westfalen Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph-König-Gedenkmünze — Die Joseph König Gedenkmünze ist ein Wissenschaftspreis der Gesellschaft Deutscher Chemiker für das Fach Lebensmittelchemie. Die Auszeichnung wurde im Jahr 1934 vom damaligen Verein Deutscher Lebensmittelchemiker gestiftet. Sie erinnert so heißt… …   Deutsch Wikipedia

  • König (Familienname) — König oder Koenig ist ein deutscher und österreichischer Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X …   Deutsch Wikipedia

  • König — Regent; Gebieter; Monarch; Herrscher; Machthaber; Souverän; Potentat; Herr * * * Kö|nig [ kø:nɪç], der; s, e: 1. oberster Herrscher in bestimmten Monarchien: jmdn. zum König krönen. Syn …   Universal-Lexikon

  • Josef König — oder Joseph König ist der Name folgender Personen: Josef König (Philosoph) (1893–1974), deutscher Philosoph Joseph König (Theologe) (1819–1900), deutscher katholischer Theologe Joseph König (Chemiker) (1843–1930), deutscher Chemiker Joseph Koenig …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bedeutender Chemiker (chronologisch) — für die Chemie bedeutende Naturforscher, nach Geburtsdatum geordnet, mit Stichworten zum chemischen Wirken Inhaltsverzeichnis vor 1750 – 1750–1775 – 1775–1799 – 1800–1824 – 1825–1849 – 1850–1874 – 1875–1899 – ab1900 vor 1750 Leukipp, im 5.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bedeutender Chemiker (alphabetisch) — Für die Chemie bedeutende Naturforscher, alphabetisch geordnet, mit Geburts und Todesjahr und ausgewählten Stichworten zum chemischen Wirken (NP = Nobelpreis) Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft Deutscher Chemiker — e. V. (GDCh) Zweck: Fachverband Vorsitz: Prof. Dr. Michael Dröscher Gründungsdatum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”