Aborigines (Italien)

Nach traditioneller römischer Überlieferung waren die Aborigines die frühesten Einwohner Latiums. Die Etymologie des Namens ist unsicher. Die heutige Deutung als Ureinwohner (zu lat. ab origene ‚von den Ursprüngen her‘) ist aus antiker römischer Zeit nicht nachweisbar. Eine antike griechische Bezeichnung für die Aborigines war Βορείγονοι (Boreígonoi ‚nördlich [von Rom] Herstammende‘). Angenommen wurde auch eine onomatische Entwicklung des Namens Aberrigenes (zu lat. aberrare ’herumirren,), Bezug nehmend auf eine mögliche nomadische Lebensweise, hin zu Aborigines.

Schon bei den antiken Schriftstellern war die Herkunft der Aborigines umstritten. Einige Autoren hielten sie für die autochthone Bevölkerung Latiums, andere für zugewanderte Ligurer oder Griechen. Sie kamen aus dem Gebiet von Reate und verdrängten die Sakrani oder die Sikuler aus Latium und besiegten die Umbrer. Sallust beschreibt sie als unkultiviert, andere Quellen widersprechen dem jedoch und beschreiben ein monarchisch organisiertes Gemeinwesen. Mehrere Könige – von denen viele zu Göttern wurden – werden genannt: Saturnus, Thybris, Faunus, Aventinus, Picus und der angebliche Namensgeber der Landschaft Latium, Latinus.

In der Überlieferung erscheinen die Aborigines gemeinsam mit den Trojanern als Stammvolk der Latiner. Dabei zeigt die Überlieferung eine Mischung aus Gründungsmythos und fiktiver Geschichtsschreibung. Es gibt verschiedene Überlieferungen, die die Aborigines teils als Gegner, teils als Verbündete der Trojaner beschreiben.

Bei Iustinus wird auch Romulus als Aborigine genannt.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aborigĭnes — (lat.), 1) überhaupt so v.w. Urbewohner eines Landes, im Gegensatz der Eingewanderten; bes. 2) eins der ältesten Völker Mittelitaliens, s. Italien (Gesch.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aborigines — Flagge der Aborigines Die Aborigines (englisch [ˌæbəˈɹɪdʒɪniːz], „Ureinwohner“) sind die Ureinwohner Australiens. Sie besiedelten vor etwa 40.000 bis 50.000 Jahren den Kontinent. Aborigines sind kein einheitliches Volk, sondern bestehen au …   Deutsch Wikipedia

  • Latinischer Bund — Völker auf der italienischen Halbinsel zu Beginn der Eisenzeit ██ Ligurer ██ Veneter …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Menschheit — Die Menschheitsgeschichte umfasst die Entwicklung der gesamten Menschheit. In diesem Artikel geht es um die historische Entwicklung in den einzelnen Weltregionen, die zwar schon früh stark von Interdependenzen bestimmt, aber erst seit Ende des 19 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympia 2000 — XXVII. Olympische Sommerspiele Teilnehmende Nationen 199 Teilnehmende Athleten 10.651 (6.582 Männer, 4.069 Frauen) Wettbewerbe …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Spiele 2000 — XXVII. Olympische Sommerspiele Teilnehmende Nationen 199 Teilnehmende Athleten 10.651 (6.582 Männer, 4.069 Frauen) Wettbewerbe …   Deutsch Wikipedia

  • Sydney 2000 — XXVII. Olympische Sommerspiele Teilnehmende Nationen 199 Teilnehmende Athleten 10.651 (6.582 Männer, 4.069 Frauen) Wettbewerbe …   Deutsch Wikipedia

  • Australischer Bund — Commonwealth of Australia Commonwealth von Australien …   Deutsch Wikipedia

  • Commonwealth of Australia — Commonwealth von Australien …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2000 — XXVII. Olympische Sommerspiele Austragungsort Sydney, Australien Teilnehmende Mannschaften 199 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”