Abortus imminens
Klassifikation nach ICD-10
O20.0 Abortus imminens I25350
ICD-10 online (WHO-Version 2006)

Abortus imminens ist eine drohende Fehlgeburt bei geringen Wehen oder bei Blutungen. Der Gebärmutterhals ist noch geschlossen. Ein Austragen des Kindes ist, je nach Umständen, noch zu erreichen. Mögliche Therapien: Bettruhe, Koitusverbot, Antifibrinolytika (z. B. Para-Aminomethylbenzoesäure), Vitamine, Progesteronderivate (z. B. Duphaston), Tokolytika (ab 16. SSW), HCG- und Ultraschallkontrollen.


Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abortus — Klassifikation nach ICD 10 O03 Spontanabort …   Deutsch Wikipedia

  • Abortus incipiens — Klassifikation nach ICD 10 O03 Spontanabort …   Deutsch Wikipedia

  • Або́рт угрожа́ющий — (abortus imminens) начальная стадия самопроизвольного Аборта, характеризующаяся нерезко выраженными болями внизу живота при закрытом канале шейки матки …   Медицинская энциклопедия

  • Fehlgeburt — Klassifikation nach ICD 10 O03 Spontanabort …   Deutsch Wikipedia

  • Spontanabort — Klassifikation nach ICD 10 O03 Spontanabort …   Deutsch Wikipedia

  • Fehlgeburt — Abort (fachsprachlich); Abortus (fachsprachlich); stille Geburt; Totgeburt * * * Fehl|ge|burt [ fe:lgəbu:ɐ̯t], die; , en: Abgang einer [noch] nicht lebensfähigen Leibesfrucht: sie hatte eine Fehlgeburt. * * * Fehl|ge|burt 〈f. 20〉 1. Geburt einer… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”