Abossa

Emebet Abossa (oft Emebet Abosa geschrieben; * 12. September 1974) ist eine in der Schweiz lebende äthiopische Marathonläuferin.

Ihre Bestzeit von 2:34:39 stellte sie 2003 bei ihrem Gewinn des Lausanne-Marathons auf. Außerdem siegte sie dreimal beim Jungfrau-Marathon (2003 bis 2005), wurde in denselben Jahren jeweils Dritte beim Zürich-Marathon und siegte 1999 beim Marathon des Défi Val-de-Travers.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Emebet Abossa — (oft Emebet Abosa geschrieben; * 12. September 1974) ist eine in der Schweiz lebende äthiopische Marathonläuferin. Ihre Bestzeit von 2:34:39 stellte sie 2003 bei ihrem Gewinn des Lausanne Marathons auf. Außerdem siegte sie dreimal beim Jungfrau… …   Deutsch Wikipedia

  • Jungfrau-Meile — Logo des Jungfrau Marathons Der Jungfrau Marathon ist ein Marathon, der seit 1993 jedes Jahr Anfang September im Berner Oberland stattfindet. Er ist einer der bekanntesten Bergmarathons der Welt und wird organisiert vom Verein Jungfrau Marathon.… …   Deutsch Wikipedia

  • Emebet Abosa — Emebet Abossa (oft Emebet Abosa geschrieben; * 12. September 1974) ist eine in der Schweiz lebende äthiopische Marathonläuferin. Ihre Bestzeit von 2:34:39 stellte sie 2003 bei ihrem Gewinn des Lausanne Marathons auf. Außerdem siegte sie dreimal… …   Deutsch Wikipedia

  • Jungfrau-Marathon — Logo des Jungfrau Marathons Der Jungfrau Marathon ist ein Marathon, der seit 1993 jedes Jahr Anfang September im Berner Oberland stattfindet. Er ist einer der bekanntesten Bergmarathons der Welt und wird organisiert vom Verein Jungfrau Marathon.… …   Deutsch Wikipedia

  • Défi International Val-de-Travers — Der Défi Val de Travers (voller Name: Défi International Val de Travers) ist ein Marathon und Ultramarathon, der seit 1996 bei Couvet im Val de Travers stattfindet. Der Veranstaltungstermin war bislang im August, ab 2007 im Juni. Zum Programm… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ab — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Défi Val-de-Travers — Der Défi Val de Travers (voller Name: Défi International Val de Travers) ist ein Marathon und Ultramarathon, der seit 1996 bei Couvet im Val de Travers stattfindet. Der Veranstaltungstermin war bislang im August, ab 2007 im Juni. Zum Programm… …   Deutsch Wikipedia

  • Lausanne-Marathon — Start des Viertelmarathons, Lausanne Marathon 2008 Der Lausanne Marathon ist ein Marathonlauf in Lausanne, der seit 1992 jährlich Ende Oktober durchgeführt wird. Neben der Originaldistanz von 42,195 km werden auch die Strecken Halbmarathon,… …   Deutsch Wikipedia

  • Reusslauf — Der Reusslauf ist eine Laufveranstaltung in Bremgarten (Kanton Aargau), die seit 1983 im Februar stattfindet. Die Hauptstrecke ist seit 2008 11 km lang (zuvor 10,5 km), verläuft zunächst entlang des linken Ufers der Reuss und führt dann über… …   Deutsch Wikipedia

  • Swiss Alpine Marathon — Die Strecke des Swiss Alpine Marathons ist ganzjährig ausgeschildert Der Swiss Alpine Marathon ist eine Laufveranstaltung in Davos, die seit 1986 jährlich Ende Juli stattfindet. Hauptstrecke ist ein Ultramarathon (K78) von 78,5 km, daneben sind… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”