Cerveny Hradek
Červený Hrádek
Wappen von ????
Červený Hrádek (Tschechien)
DEC
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihočeský kraj
Bezirk: Jindřichův Hradec
Fläche: 678 ha
Geographische Lage: 49° 7′ N, 15° 32′ O49.12305555555615.535555555556525Koordinaten: 49° 7′ 23″ N, 15° 32′ 8″ O
Höhe: 525 m n.m.
Einwohner: 211 (28. August 2006)
Postleitzahl: 380 01
Verkehr
Straße: Dačice - Nová Říše
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung (Stand: 2007)
Bürgermeister: Jaroslav Láník
Adresse: Červený Hrádek 14
380 01 Dačice

Červený Hrádek (deutsch Rothenburg) ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt neun Kilometer nordöstlich von Dačice und gehört zum Okres Jindřichův Hradec.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Ort befindet sich in den südlichen Ausläufern der Böhmisch-Mährischen Höhe an der Einmündung der Řečice in die Vápovka.

Nachbarorte sind Brázdův Mlýn im Norden, Nová Říše im Nordosten, Krasonice im Osten, Bohusoudov im Südosten, Jersice und Hříšice im Südwesten sowie Dolní Vilímeč im Nordwesten.

Geschichte

Erstmals urkundlich wurde der Ort 1233 als Besitz des Marquart von Hrádek (Markvart z Hrádku) genannt, der bis 1257 nachweisbar ist. Sein gleichnamiger Ahn war 1211 Stifter des Prämonstratenserinnenklosters in Nová Říše.

Auf einer Landzunge entstand an der Vápovka eine Feste, die ab 1585 als Schloss mit Gutshof bezeichnet wurde. Im 17. Jahrhundert fiel das Schloss wüst.

Einen Kilometer südlich liegt das Hegerhaus V Koutech, in dem auch Otokar Březina Gast war. Eine Gedenktafel erinnert an den Aufenthalt des Dichters.

Im Dorf sind verschiedene Sagen über einen feurigen Hund und den Waldgeist Hejkal überliefert.

Sehenswürdigkeiten

  • Marienkapelle am Dorfplatz, errichtet 1840

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Červený Hrádek — Červený Hrádek …   Deutsch Wikipedia

  • Červený Hrádek (Sedlčany) — Červený Hrádek …   Deutsch Wikipedia

  • Červený Hrádek (Jirkov) — Červený Hrádek …   Deutsch Wikipedia

  • Červený Hrádek (Jindřichův Hradec District) — Červený Hrádek   Municipality   …   Wikipedia

  • Červený Hrádek (Begriffsklärung) — Červený Hrádek ist der Name mehrerer Orte in Tschechien Gemeinde im Okres Jindřichův Hradec, siehe Červený Hrádek Ortsteil von Bečváry, Okres Kolín Ortsteil von Jirkov, Okres Chomutov, siehe Červený Hrádek (Jirkov) Ortsteil von Plzeň, Okres Plzeň …   Deutsch Wikipedia

  • Červený Hrádek (Jindřichův Hradec) — Červený Hrádek Administration Pays  Tcheque, republique ! …   Wikipédia en Français

  • Zamek Cerveny Hradek — (Jirkov,Чехия) Категория отеля: Адрес: Cerveny Hradek 1, Jirkov, 431 11, Чехия …   Каталог отелей

  • Cerveny — Červený bezeichnet: Červený Kláštor, eine Gemeinde in der Slowakei Červený Hrádek (Begriffsklärung), Ortsname mehrerer tschechischer Ortschaften Červený Kláštor (Kloster), ein slowakisches Kloster Burg Červený Kameň, eine slowakische Burg Červený …   Deutsch Wikipedia

  • Červený Kostelec — Červený Kostelec …   Deutsch Wikipedia

  • Červený Kostelec — (en allemand Rothkosteletz) est une ville située dans la région de Hradec Králové, en République tchèque. Elle compte environ 8 450 habitants. Lien externe (cs) (de) (en) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”