Abpraller

Unter einem Abpraller (Riquochett) bezeichnet man im Artilleriewesen ein Geschoss, welches unter einem spitzen Winkel auf einen möglichst harten Boden auftrifft.

Durch die hohe Aufprallgeschwindigkeit prallt das Geschoss ähnlich einer Billardkugel wieder vom Boden ab. Diese Schießart wurde wohl absichtlich als erstes von Napoléon Bonaparte (selbst Offizier der Artillerie) angewandt. Zu seiner Zeit waren noch Volleisenkugeln Hauptkampfmittel der Artillerie. So konnte die eigene Artillerie beim "Riquochettieren" breite Breschen in tief gestaffelte gegnerische Linieninfanterie schlagen, ihr hohen personellen Schaden zufügen und sie stark demoralisieren. Diese Methode wurde besonders bei der Verteidigung von Festungen im Nahbereich eingesetzt, wenn der Angreifer zum Sturm ansetzte.

Mit Hilfe eines Zeitzünders kann man modernere Geschosse gezielt vor allem gegen so genannte "weiche" Ziele eingesetzt werden. Der Splitterradius und deren Auftreffwinkel wird dadurch so gestaltet, dass dem Feind möglichst große Verluste zugefügt werden. Siehe dazu Schrapnell.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abpraller — (m) eng ricochet …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Abpraller — Ạb|pral|ler, der; s, (Ballspiele): vom Torpfosten, Spieler abprallender Ball: den A. aufnehmen, einschießen. * * * Abpraller,   Geschoss, das beim Aufschlagen mit niedrigem Aufschlagwinkel (etwa 20º) nicht eindringt oder zerplatzt, sondern… …   Universal-Lexikon

  • Abpraller — Ạb|pral|ler (Ballspiele) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abprallschuss — Aus einem Browning M2 MG geschossene .50 BMG Leuchtspur: Abpraller auf einem Panzer Zu einem Abprallschuss (auch Abpraller) kommt es, wenn ein Projektil nicht in einen Gegenstand eindringt, sondern abprallt und in eine andere Richtung fliegt. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Artilleriebeschuss — der Stadt Faludscha. Deutsche Artillerie ca. 1900 …   Deutsch Wikipedia

  • Compak-Sporting — Briefmarke 1988 Wurfscheibenschießen, Tontaubenschießen oder Wurftaubenschießen ist der Sammelbegriff für das Schießen mit Flinten und Schrotmunition auf Wurftauben. Es ist ein Präzisionssport. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Direktes Richten — Artilleriebeschuss der Stadt Faludscha. Deutsche Artillerie ca. 1900 …   Deutsch Wikipedia

  • Doppeltrap — Briefmarke 1988 Wurfscheibenschießen, Tontaubenschießen oder Wurftaubenschießen ist der Sammelbegriff für das Schießen mit Flinten und Schrotmunition auf Wurftauben. Es ist ein Präzisionssport. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Feldartillerie — Artilleriebeschuss der Stadt Faludscha. Deutsche Artillerie ca. 1900 …   Deutsch Wikipedia

  • Gebirgsartillerie — Artilleriebeschuss der Stadt Faludscha. Deutsche Artillerie ca. 1900 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”